Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Neue PXI-Chassis mit 21 und 8 Steckplätzen

gx780023. Mai 2013 - Geotest-Marvin Test Systems hat seine PXI-Chassis-Produktfamilie um zwei neue Mitglieder erweitert: das 21-Slot PXI Express-Chassis GX7200 und das 8-Slot low-cost PXI-Chassis GX7800. Das GX7200 bietet branchenweit die meisten Slots und benötigt für den Controller nur einen einzigen Slot, sodass 20 Slots für PXI-1-, PXI-Hybrid- und PXIe-Module zur Verfügung stehen. 

Die Architektur der Backplane unterstützt sowohl x1 als auch x4 Systemcontroller und das System-Netzteil bietet 900 Watt Leistung. Zu den intelligenten Eigenschaften des GX7200 gehört die Überwachung der Slot-Temperaturen und der Spannungen des System-Netzteils ebenso, wie die Möglichkeit, jede PXI-Trigger-Line von einem PCI-Segment zu einem anderen zu mappen. Darüber hinaus kann der Anwender bei der Temperaturüberwachung spezielle Warn- und Abschalt-Grenzen programmieren oder die Lüftergeschwindigkeit überwachen und steuern.

Alle anwenderspezifischen Einstellungen können als User-Konfiguration in einem nicht-flüchtigen Speicher abgelegt werden und als Standard-Konfiguration für normalen Chassis-Betrieb genutzt werden.

Das GX7800 mit 3 HE-PXI-Chassis verfügt über 8 Slots und kann bis zu 7 Instrumente aufnehmen oder einen Embedded-3-Slot-PXI-Controller oder einen externen Bus-Controller. Das kompakte Gehäuse des GX7800 benötigt nur 23 x 46 cm Tischfläche und eignet sich somit ideal für Tischsysteme oder Applikationen bei beengten Platzverhältnissen. Das Chassis verfügt über ein Systemnetzteil mit 450 Watt. Es wird über zwei Lüfter mit einer Leistung von jeweils 2,2 m³/min (79 CFM) Förderleistung gekühlt, die sich unter dem Kartenkäfig befinden. Die Chassis-Kühlung ist so konfiguriert, dass der Luftstrom gemäß PXI-Spezifikation alle Modul-Slots überstreicht. Es wird kein weiterer Platz im Rack für die Zu- oder Abführung der Luft benötigt.

www.geotestinc.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

SINDEX 2018
28. bis 30. August 2018
zur Terminübersicht...
GMM-Fachtagung EMV
20. bis 21. September 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px