Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Rohde & Schwarz will HAMEG Produkte weltweit besser vermarkten

09. Juli 2014 - Die Messtechnikprodukte der Rohde & Schwarz-Tochter HAMEG Instruments werden künftig unter dem Logo „Rohde & Schwarz“ vermarktet. Den Anfang machen zwei neue Geräte, die seit Juni am Markt verfügbar sind. Damit soll die bekannte Marke helfen, die kostengünstigen Universalmessgeräte von HAMEG, die Teil des gemeinsamen Value Instruments-Portfolios sind, weltweit noch besser zu positionieren.

Bisher trugen alle HAMEG-Produkte ein Dual-Logo mit den beiden Firmennamen Rohde & Schwarz und HAMEG. Roland Steffen, Leiter des Geschäftsbereichs Messtechnik und Mitglied der Geschäftsleitung bei Rohde & Schwarz, erklärt: "HAMEG ist in den vergangenen Jahren in Europa stark gewachsen. Jetzt wollen wir dieses Wachstum in anderen Regionen fortsetzen. Das kann mit der Marke Rohde & Schwarz, die weltweit einen ausgezeichneten Ruf genießt, am besten gelingen. Damit grenzen wir uns deutlich von anderen Anbietern ab."

Die Umstellung auf das Rohde & Schwarz-Logo ist auch die konsequente Fortsetzung der Value Instruments-Initiative, bei der beide Unternehmen ihr Portfolio an präzisen und zuverlässigen Instrumenten im Einstiegspreissegment gemeinsam unter dem Label "Value Instruments" vermarkten. Andre Vander Stichelen, Geschäftsführer HAMEG Instruments, sagt: "Mit der Logo-Umstellung wollen wir die Zusammengehörigkeit der beiden Unternehmen nochmals deutlich unterstreichen. An der strategischen Ausrichtung von HAMEG ändert sich dabei nichts: Wir bieten weiterhin bezahlbare Messtechnik mit optimaler Performance an."

Folglich bleibt das Unternehmen HAMEG Instruments GmbH unberührt. Der Messtechnikhersteller agiert weiterhin als eigenständiges Unternehmen unter dem Dach des Rohde & Schwarz-Konzerns. Die beiden Standorte Mainhausen und Chemnitz werden weiter ausgebaut.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

TUZ Workshop
24. bis 26. Februar 2019
zur Terminübersicht...
embedded world 2019
26. Februar bis 28. Februar 2019
zur Terminübersicht...
Hightech auf dem Olympiaturm
15. bis 16. März 2019
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px