Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Caltest Instruments übernimmt Exklusivvertrieb für Stromversorgungen von APM Technologies

Caltest APM11. August 2017 – Caltest Instruments hat neue AC/DC-Stromversorgungen mit Leistungen von 2kVA bis 5kVA des Herstellers APM Technologies ins Lieferprogramm aufgenommen und übernimmt den Exklusivvertrieb für diese Geräte im deutschsprachigen Raum. APM Technologies Co., Ltd. mit Sitz in China ist auf die Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb von programmierbaren Stromversorgungen, PV-Solarwechselrichtern, automatischen Testsystemen und automatisierten Fertigungseinrichtungen spezialisiert.

APM bietet komplette Systeme für Produktplanung, Forschung & Entwicklung, Labore, Prüfungen und Qualitätskontrollen. Durch die enge Zusammenarbeit zu internationalen Forschungsteams und führenden Hochschulen und Universitäten konnte APM bereits eine Reihe von Patenten anmelden und bietet stets modernste Lösungen. Des Weiteren ist APM nach ISO9001 zertifiziert und liefert alle Geräte standardmäßig mit CE- und RoHS-Zertifikat sowie Werkszertifikat aus.

Die AC-&DC-Quellen der Serie SP300VAC, die ab sofort bei Caltest Instruments erhältlich sind, sind in den Leistungsstufen 2kVA, 3kVA, 4kVA und 5kVA als Advanced und Professional Versionen verfügbar.

Die Professional Versionen unterstützen gegenüber den Advanced Versionen einen größeren Frequenzbereich (Professional: 15-1200Hz, Advanced: 10-1000Hz), eine programmierbare Ausgangsimpedanz (0Ω+200µH~1Ω+1mH) und die Simulation von Harmonischen und Interharmonischen (2400Hz).

Es können bis zu vier Geräte der einphasigen SP300VAC-Serie parallel geschaltet bzw. zwei Geräte in Reihe geschaltet werden. So kann eine 3-phasige Quelle aus drei Geräten aufgebaut werden.

Die Quellen verfügen über zwei Spannungsbereiche (0-150VAC/212VDC und 0-300VAC/ 424VDC) und sind standardmäßig mit USB-, RS485-, RS232- und LAN-Schnittstelle ausgestattet (GPIB optional). Das Kommunikationsprotokoll ist SCPI-kompatibel.

Zur Programmierung von Testsequenzen kann zwischen den Betriebsarten LIST, PULSE und STEP gewählt werden. Außerdem stehen zur Störfestigkeitsprüfung Testroutinen nach IEC61000-4-xx zur Verfügung.

Eine einfache und intuitive Bedienung über Touchscreen erleichtert die Handhabung gegenüber vergleichbaren AC/DC-Stromversorgungen auf dem Markt.

Weitere Modelle mit 500VA, 1000VA und 1500VA sind für Herbst 2017 angekündigt und werden die Familie SP300VAC entsprechend ergänzen.

www.caltest.de/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px