Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Neues EMV-Testzentrum bei Ingolstadt

AKKA EMV23. November 2017 - Die AKKA Group erweitert ihr Dienstleistungsangebot am Automobilstandort Ingolstadt um EMV-Tests. Im Interpark bei Kösching wurde hierfür ein rund 1.600 Quadratmeter großen EMV-Testzentrums errichtet, das heute offiziell eingeweiht wird.

Das topmoderne Testzentrum erlaubt die Überprüfung sowie Absicherung von Kraftfahrzeugen in Bezug auf elektromagnetische Verträglichkeit (EMV). Die AKKA Group hat hier in zweistelliger Millionenhöhe in den Ausbau des Standortes investiert und unterstützt die Automobilentwicklung mit hoch spezialisierten Dienstleistungen.

Mit der 1.600 Quadratmeter großen Einrichtung erweitert der international agierende Beratungs- und Ingenieurdienstleister AKKA in Bayern die auch bereits an anderen Automobilstandorten vorhandenen EMV-Prüfkompetenzen. Ab dem 4. Dezember 2017 werden hier vor allem Tests an Gesamtfahrzeugen sowie elektronischen Komponenten für autonomes Fahren und Elektromobilität durchgeführt.

Der Bau der Einrichtung steht im Zusammenhang mit der räumlichen Nähe zu AUDI. Der Autobauer zählt zu den Hauptkunden der AKKA Group. Seine ersten Fahrzeuge werden für Messungen bereits in derselben Kalenderwoche erwartet.

“Die Weiterentwicklung unserer Business Unit Germany ist für uns ein sehr wichtiger Schritt, um in der Digitalen Mobilität eine Schlüsselstellung zu erlangen. Daher hat sich die AKKA Group hierzulande mit den drei Schwerpunkten Automotive, Consulting und Digital Solutions neu ausgerichtet. Wir stützen unser Wachstum durch starke Investitionen und setzen es auch mit der Inbetriebnahme des EMV-Testzentrums am Wirtschaftsstandort Bayern fort", erläutert Maurice Ricci, Group CEO AKKA Technologies.

Das Testzentrum bietet seine Prüfleistungen auch an Kunden und für Anwendungen in anderen technischen Sparten an. Generell wächst der Anteil elektrischer und elektronischer Komponenten in Produkten; beispielsweise in der Luft- und Raumfahrt, vor allem aber im IT-Umfeld. Das wiederum stellt immer höhere Ansprüche an die Prüftechnik. Die EMV-Prüfung nimmt daher in Hinblick auf die Zulassung oder Zertifizierung von Produkten eine entsprechend wichtige Rolle ein. AKKA unterstützt damit Hersteller bei der Absicherung von Produkten und Zukunftstechnologien nach neuesten technischen Standards. In den vier Prüfkammern können einzelne Komponenten getestet werden, bis hin zu ganzheitlichen Systemen. Die große Absorberkammer fasst sogar einen kompletten Helikopter.

www.akka.eu/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px