Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

In-System-Emulationstest für TriCore-Architektur von Infineon 

03. Dezember 2012 - GÖPEL electronic stellt spezielle Modellbibliotheken für die Mikrocontroller des Typs TC17xx aus der AUDO-Familie von Infineon zur Unterstützung der innovativen Emulationstechnik VarioTAP vor. Die als VarioTAP-Modell bezeichneten Bibliotheken ermöglichen die flexible Ausführung von Prozessor-Emulationstest unter Nutzung des nativen Debug-Interfaces. Anwender können auf dieser Basis auch ohne spezifische Firmware ihre Hardware verifizieren und testen sowie Flash-Speicher programmieren.

„Wir fokussieren unsere Entwicklungen im Bereich der Emulationstests derzeit insbesondere auf Automotive-Applikationen. Mit der Unterstützung der TriCore-Architektur von Infineon können wir jetzt eine weitere marktführende Prozessorfamilie abdecken“, freut sich Bettina Richter, Marketing Manager bei GÖEPEL electronic. „Gleichzeitig bauen wir mit diesem Schritt das Produktportfolio von Embedded-System-Access-Strategien für Infineon-Prozessoren systematisch weiter aus. Dadurch können die Anwender auch beim Einsatz unterschiedlicher Familien von Target-Prozessoren kontinuierlich auf die gleichen Werkzeuge zur Umsetzung ihrer Test- und Programmierstrategien zurückgreifen“.

Die AUDO (AUtomotive unifieD processOr) TC17xx Mikrocontroller-Serie basiert auf der TriCore-Architektur, einem besonders leistungsfähigen RISC/DSP/MCU-Prozessorkern. Das breite und skalierbare Produktsortiment bietet eine Vielzahl an Optionen für Speichergrößen, peripheren Schnittstellen, Frequenzen und Temperaturbereichen, und ist ideal für Automotive-Applikationen in den Bereichen Powertrain, Body und Safety geeignet. Die Mikrocontroller sind in einem BGA-Package (Ball Grid Array) integriert, welche keine direkte Kontaktierung mit externen Instrumenten zulassen. Ziel von VarioTAP ist es, nach erfolgter Montage der Chips mit minimalem Zugriffsaufwand entsprechende Werkzeuge zum Test, zum Hardware-Debugging, zur Flash Programmierung sowie zur Design Validierung zur Verfügung zu stellen. 

Über VarioTAP und die neuen Modelle:

Durch VarioTAP wird der vorhandene Prozessor unter Nutzung des standardmäßigen JTAG Debug-Ports in einen nativen Design-embedded Test- und Programmier-Controller umfunktioniert. Die als Processor Emulation Test (PET) bezeichnete Strategie ist neben Boundary Scan (IEEE1149.x) und Chip Embedded Instrumentation das derzeit modernste Verfahren im Bereich der Embedded System Access (ESA) Technologien und ermöglicht den funktionalen At-speed-Test sämtlicher peripherer Interfaces. Auch die Ausführung kundenspezifischer Software-IP ist problemlos möglich.

Die prozessorspezifischen VarioTAP-Modelle sind modular als intelligente IP strukturiert und ermöglichen eine vollständige Fusion von Boundary-Scan-Test und JTAG-Emulation.

Der Einsatz von VarioTAP verlangt vom Anwender weder fachspezifisches Hintergrundwissen, noch zusätzlichen Entwicklungswerkzeuge, keine prozessorspezifischen Pods und auch keinerlei Firmware, was das Handling einfach und unkompliziert macht.

Die neuen VarioTAP-IP-Modelle werden ab SYSTEM CASCON Version 4.6.1 standardmäßig unterstützt und genauso wie die Systemsoftware per Lizenzmanager freigeschaltet. SYSTEM CASCON ist eine von GÖPEL electronic entwickelte professionelle JTAG/Boundary-Scan-Entwicklungsumgebung mit derzeit 45 vollständig integrierten ISP-, Test- und Debug-Werkzeugen zur Unterstützung sämtlicher Embedded-System-Access-Technologien.

www.goepel.com


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

electronica 2018
13. bis 16. November 2018
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2018
27. bis 29. November 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Workshop
24. bis 26. Februar 2019
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px