All-about-Test - ASSDEV erstes Mitglied im EMS-Partner-Programm von GÖPEL electronic
Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

ASSDEV erstes Mitglied im EMS-Partner-Programm von GÖPEL electronic

13. August 2013 - GÖPEL electronic gibt die Aufnahme des Unternehmens ASSDEV als erstes Mitglied in das kürzlich vorgestellte Kooperationsnetzwerk für Auftragsfertiger-Unternehmen namens „EMS-Partner-Programm“ bekannt. Im Mittelpunkt der zukünftigen Zusammenarbeit stehen dabei gemeinsame Aktionen zum Wissenstransfer über Testmethoden und -strategien.

„Wir freuen uns sehr, mit ASSDEV einen langjährigen und treuen Kunden als ersten Partner in das neue EMS-Kooperationsnetzwerk aufnehmen zu können“, sagt Enrico Lusky, Vertriebsleiter Boundary-Scan-Systeme/Automatische Inspektion (AOI/AXI/SPI) bei GÖPEL electronic. „Wir erhoffen uns durch diese Zusammenarbeit vor allem ein weiteres Vordringen der JTAG/Boundary-Scan-Technologie in das Bewusstsein der Kunden von ASSDEV. In Planung sind gemeinsame Aktionen und die gegenseitige Unterstützung bei Technologieveranstaltungen und applikativen Kundenprojekten.“

ASSDEV hat einen sehr guten Ruf für die hervorragende Qualität seiner produzierten Flachbaugruppen. Geschäftsführer Hans Hofmann sagt nicht ohne Stolz: „Unsere Kunden wissen, was sie von uns erwarten können, denn von Anfang an waren höchste Qualität und Flexibilität unser Credo. Durch den Einsatz des Boundary-Scan-Systems von GÖPEL electronic können wir sehr komplexe Baugruppen prüfen und programmieren und dadurch unseren Kunden einen Mehrwert bieten. Wir sind absolut zufrieden mit dem Equipment, da alles hervorragend funktioniert und wir mit der Firma GÖPEL electronic einen sehr guten Partner haben.“

Das EMS-Partner-Programm wurde konzipiert, um das Zusammenspiel von Entwicklung und Produktion zu fördern − dabei ein besseres Verständnis der jeweiligen Anforderungen zu schaffen. Mitglieder des Kooperationsnetzwerkes sollen dadurch die Möglichkeit erhalten, noch schneller auf Kundenbedürfnisse einzugehen. Ziel dieses Ansatzes sind kürzere Test- und Programmierzeiten und höhere Fehlerabdeckungen, was in sinkenden Kosten in der Elektronikproduktion resultiert.

www.goepel.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

SINDEX 2018
28. bis 30. August 2018
zur Terminübersicht...
GMM-Fachtagung EMV
20. bis 21. September 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px