Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

LTE-Advanced Übertragung mit Spitzendatenraten von 300 MBit/s

Anritsu-MD8430A05. Februar 2014 – Anritsu hat zusammen mit Qualcomm Technologies unter Nutzung der 20+20 MHz Carrier-Aggregation Technologie(CA) den maximalen Durchsatz für ein Kategorie 6 LTE-Device und einen Netzwerksimulator erfolgreich demonstriert. Beide Unternehmen haben gemeinsam Tests mit einem Device durchgeführt, das auf dem neuen Modem Gobi 9x35 von Qualcomm basiert.

Hierbei handelt es sich um die weltweit erste Chipsatz-Lösung für die Kategorie 6 die den LTE Advanced World Mode unterstützt. Sowohl das Gobi 9x35 als auch der LTE-Simulator MD8430A von Anritsu unterstützen CA mit zwei LTE-FDD- oder LTE-TDD- Frequenzbändern (CCs), jeweils mit einer Bandbreite von bis zu 20 MHz, wobei im Downlink Spitzendatenraten in der LTE-Kategorie 6 von 300 MBit/s ermöglicht werden.

Zur Gewährleistung der Funktionalität und Leistung eines Kategorie 6 CA-Device, sollte der LTE-Netzwerksimulator für die Durchführung von Tests unter einer Reihe von Bedingungen geeignet sein. Zu diesen Testbedingungen gehören der bidirektionale Downlink-/Uplink-Datenverkehr, Beeinträchtigungen im HF-Bereich und zahlreiche Secondary Component Carrier-Bedingungen (SCC-Bedingungen). Außerdem sollte der Simulator für das dynamische, skriptbasierte Testen der Protokollebene geeignet sein und nicht schlichtweg die statischen Bedingungen replizieren. Der MD8430A ist der erste auf dem Markt erhältliche LTE-Simulator, der - unter den Bedingungen einer hohen Datendurchsatzrate - über diese modernen Carrier-Aggregation-Funktionen verfügt, wie beispielsweise die Ausführung eines Hybrid Automatic Repeat Request (HARQ).

Der MD8430A ist ein skalierbarer LTE-Netzwerksimulator mit fünf Modellen vom Functional Test Model (Funktionstestmodell, FTM) bis hin zum Performance Test Model (Leistungstestmodell, PTM). Zudem sind Softwareoptionen, sowohl für LTE-FDD und LTE-TDD für jedes der Modelle verfügbar. Die mitgelieferte grafische Testsoftware Rapid Test Designer (RTD) ermöglicht ein rasches Scripting von Tests, mit Hilfe einer intuitiven Benutzerschnittstelle sowie den zur Verfügung stehenden Bibliotheken auf Layer 3 und den darunterliegenden Layern. Durch Einbinden der MD8430A-085-Carrier-Aggregation-Option in eines der beiden Topmodelle, stehen zwei CCs mit 2x2 MIMO im Downlink zur Verfügung (bis zu 40 MHz insgesamt), wobei Kategorie 6 und ein Datendurchsatz im Downlink von bis zu 300 MBit/s unterstützt wird.

www.anritsu.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...
Vision 2018
06. bis 11. November 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px