Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Zertifizierung von LTE-Advanced-Carrier Aggregation-Endgeräten

Anritsu ME7873LA16. Juni 2016 – Anritsu Corporation meldet, dass das LTE-Advanced-HF-Konformitätstestsystem ME7873LA eine Zulassung des Global Certification Forum (GCF) als Testlösung für 3 Downlink Carrier Aggregation (3DL CA) HF-Konformitätstest erhalten hat. Es unterstützt dabei mehr als 80 % der Testfälle. Die GCF-Zulassungen gelten für 3DL CA-Frequenzen, die in Japan, Nordamerika und Europa genutzt werden.

Mit diesen Zulassungen ist das ME7873LA nun der Technologieführer für eine Reihe von HF- und RRM-Testfällen und setzt mit mehr als 80 % verfügbarer Testfälle den derzeitigen Branchenstandard.

Die Carrier Aggregation-Technologie erhöht die Übertragungsgeschwindigkeit in Mobilfunknetzwerken durch die Zusammenfassung mehrerer Frequenzbänder und ist durch das 3GPP Release 10 standardisiert. Weltweit beginnen die Mobilfunkanbieter damit 2DL CA-Dienste einzuführen, indem sie 2 Downlink-Signale zusammenfassen. Weiterhin ist geplant Mitte 2016, zunächst in Nordamerika, Südkorea und Japan, mit 3DL CA zu beginnen.

Zuerst müssen jedoch die kommerziell vertriebenen LTE-Advanced Mobilfunkendgeräte durch das GCF und das PCS Type Certification Review Board (PTCRB) zertifiziert werden. Als eine Bedingung für den Beginn der Endgerätezertifizierung fordert das GCF eine Verfügbarkeit von mindestens 80 % der Testfälle, die für LTE-Advanced Carrier Aggregation-Normenkonformitätstest im Mobilfunkbereich vorgeschrieben werden.

Das ME7873LA von Anritsu hat bereits im September 2015 die weltweit erstmalig durchgeführte PTCRB 3DL CA-Zertifizierung erhalten. Kombiniert mit dieser neuerlichen GCF-Zulassung bedeutet die Zertifizierung, dass Mobilfunkbetreiber in naher Zukunft mit der kommerziellen Einführung von 3DL CA-Diensten beginnen können.

Mit seiner Fokussierung auf die zukünftige Freigabe weiterer LTE-Advanced-Testsysteme bleibt Anritsu ein wichtiger Partner bei der Wachstumsförderung mobiler Breitbanddienste.

www.anritsu.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

eMove360 - 2018
16. bis 18. Oktober 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px