Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Erzeugung komplexer IQ-modulierter Pulssignale

Keysight UXG12. Oktober 2017 – Keysight Technologies ergänzt die Signalgeneratoren der UXG X-Serie mit einem Vektoradapter, so dass sich nun komplexe Pulssignale und Signale auf der Basis von IQ-Daten erzeugen lassen. Mit der Kombination aus dem Vektoradapter N5194A UXG-Serie und einem für Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik-Anwendungen optimierten agilen Signalgenerator der UXG X-Serie lassen sich EW-Bedrohungen so realistisch wie noch nie simulieren.

Der Vektoradapter N5194A UXG X-Serie deckt den gesamten Frequenzbereich von 50 MHz bis 20 GHz ab und umfasst einen digitalen 2 GSa/s-Basisbandgenerator, der Breitbandsignale mit Bandbreiten bis 1,6 GHz liefern kann. Dadurch ist es möglich, komplexe Pulssignale mit veränderlichen Anstiegs-/Abfallzeiten, nichtlineare Chirps und komplexe Modulationsformate zu erzeugen – und das mit einer exzellenten Signalreinheit von typ. –70 dBc im X-Band. Der Vektoradapter enthält einen Halbleiter-Abschwächer mit einem agilen Bereich von 120 dB und eignet sich dadurch bestens für die Emulation von Antennen-Scanmustern und AoA- (Angle-of-arrival) Szenarien. Selbstverständlich können auch kommerzielle Funkkommunikationssignale hinzugefügt werden.

Der Vektoradapter N5194A erhält seine Mischoszillator- (LO) und Referenzsignale von dem agilen Signalgenerator N5193A UXG X-Serie. Diese Architektur bietet mehrere bedeutende Vorteile:

  • Agiles Umschalten und Phasenkohärenz
  • Extrem kurze Frequenz-, Amplituden- und Phasen-Umschaltzeit von nur 170 ns mit reproduzierbarer Phase bei allen Frequenzen
  • Es lassen sich schnell und einfach Mehrkanal- und Multi-Port-Systeme konfigurieren, mit exakt definierten Amplituden-, Phasen- und Zeitbeziehungen zwischen den einzelnen Vektoradaptern. Ein solches System ermöglicht eine schnellere Evaluierung von Multi-Port-Peilempfängern für die genaue Simulation des AoA von Mehrfachbedrohungssignalen
  • Simulationssysteme lassen sich bei Bedarf durch einfaches Hinzufügen weiterer Vektoradapter skalieren
  • Die Architektur ist mit der NEWEG- (Next-Generation EW Environment Generation) Systemarchitektur der US-Regierung kompatibel

Die ideale Ergänzung zum Vektoradapter ist Keysights Signal Studio Software N7660C, mit der sich u. a. Mehrfachsender-Szenarien erstellen lassen. Über die grafische Benutzeroberfläche von Signal Studio können schnell und einfach Radarparameter vorgegeben oder AoA-Simulationen erstellt und optimiert werden. In Signal Studio erstellte Mehrfachsender-Szenarien können direkt zum N5194A gestreamt werden, das spart Programmierzeit. Für Systemtests können Signale im Basisbandgenerator-Speicher des N5194A abgelegt werden; anschließend kann dann Puls für Puls darauf zugegriffen werden, da Pulse Descriptor Words (PDWs) zum N5194A gestreamt werden.

Der Vektoradapter N5194A hat eine Höhe von nur zwei Rack-Einheiten (2U) und beansprucht sehr wenig Rack-Volumen. Das Gerät ist dadurch eine ideale Systemkomponente für Mehrkanal/Multi-Port-AoA-Bedrohungssimulationssysteme. AoA-Simulationen erfordern exakt kalibrierte Amplituden-, Phasen- und Zeitbeziehungen über alle HF-Ports hinweg. Keysight bietet Lösungen für die Kalibrierung von Multi-Port-Systemen an der Messebene des zu testenden EW-Systems (SUT). Für Anwendungen, die vollständig kalibrierte Bedrohungssimulationssysteme erfordern, kann Keysights Aerospace and Defense Custom Solutions Group eine maßgeschneiderte Lösung konfigurieren und integrieren.

www.keysight.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px