Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Test und Validierung von Sub-6 GHz-Geräten

RS CMW Platform08. Dezember 2017 - Rohde & Schwarz ermöglicht jetzt das Testen und Validieren von Sub-6 GHz-Endgeräten gemäß 3GPP 5G New Radio (NR). Die neueste Version des R&S CMW100 Communications Manufacturing Test Set auf Basis der R&S CMW Plattform macht damit die Branche fit für die neuen 5G New Radio (NR) Sub-6 GHz-Endgeräte.

5G NR soll Frequenzbereiche bis zu 52,6 GHz unterstützen. Die ersten 5G-Designs werden jedoch Frequenzen unterhalb von 6 GHz mit Schwerpunkt auf 3,5 GHz verwenden. Für diese Sub-6 GHz-Trägerfrequenzen sind bei 3GPP derzeit maximale Bandbreiten von 100 MHz pro Component-Carrier im Gespräch. Das R&S CMW100 Communications Manufacturing Test Set mit einer Messbandbreite von 160 MHz ermöglicht damit bereits jetzt das Testen der ersten 5G NR Sub-6 GHz Endgeräte. Mit seiner hohen Messgeschwindigkeit ist der R&S CMW100 speziell für die Massenfertigung in der Produktion ausgelegt.

Die flexible Testlösung unterstützt neben 5G NR Sub-6 GHz alle relevanten Technologien wie LTE, WLAN und Bluetooth. Das macht den R&S CMW100 zu einer kostenoptimierten Lösung für die Massenproduktion aller zellularen und nichtzellularen (wireless-connectivity) Endgeräte, deren Kalibrierung und Verifizierung im sogenannten Non-Signaling-Mode (Analysator/Generator) erfolgt. Endgeräte-Herstellern steht somit eine breite Palette an Messfunktionen zur Verfügung – mit nur einer Investition in eine einzige Messgeräteplattform, einmaliger Schulung und Anpassungskosten.

Anton Messmer, Leiter des Fachgebiets Mobilfunk-Messtechnik bei Rohde & Schwarz, erklärt: „Mit der Einführung von 5G kommen breitere Frequenzbereiche zum Einsatz. Die Nutzung der Bänder unterhalb von 6 GHz ist der entscheidende Faktor für den Aufbau von Netzen mit zuverlässiger Abdeckung. Der R&S CMW100 zeigt, dass Rohde & Schwarz für 5G NR Sub-6 GHz gerüstet ist, und wird dazu beitragen, die Entwicklung des 5G-Ökosystems zu beschleunigen.“

Die neueste 160-MHz-Version des R&S CMW100 ist jetzt bei Rohde & Schwarz erhältlich. Mit 5G NR Sub-6 GHz kompatible Softwareoptionen für die Vektorsignalanalyse und -erzeugung werden 2018 verfügbar sein.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

GMM-Fachtagung EMV
20. bis 21. September 2018
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2018
16. bis 18. Oktober 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px