Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

HiL-Software mit umfangreicher Messwerterfassung

11. Januar 2019 - Ab sofort ist die Betriebs- und Bedien-Software NovaCarts von MicroNova in der Version 4.3 erhältlich. Eine erweiterte XiL-Schnittstelle, umfangreicheres Data Logging und ein breiterer Funktionsumfang für Hardware-in-the-Loop(HiL)-Tests steigern die Effizienz von Testprozessen für elektronische Steuergeräte.

Die integrierte XiL-Schnittstelle in NovaCarts 4.3 entspricht dem aktuellen ASAM-Standard 2.1.0. Im Zuge der Umstellung auf die neue API hat MicroNova weitere Features eingeführt: So lassen sich in Version 4.3 beispielsweise Signalgenerator-Segmente mittels Trigger umschalten, was eine genauere eventgetriebene Stimulation von Testsignalen ermöglicht.

Außerdem stehen ab jetzt die sogenannten analytischen Datensignale zur Verfügung, durch die sich ein Signal synthetisch erstellen lässt. Des Weiteren können Testingenieure mit dem neuen Release zuvor definierte Segmente im Signalgenerator in einer Loop ablaufen lassen, so dass die Stimulationsdauer des Signalgenerators verlängert wird. Überdies ist nun die Einbindung der NovaCarts-Echtzeitskripte (cfi) mittels XiL-API möglich.

Retriggering für Data Logging

Das in Version 4.1 eingeführte Data Logging bei der Messwertaufnahme wurde zudem um eine „Retriggering-Funktion“ erweitert: Mit ihr können Test-Ingenieure beispielsweise bei wiederkehrenden Signalen einmalig eingestellte Trigger automatisch mehrfach erfassen. Das vereinfacht die Durchführung von Stichproben für Analysezwecke, wenn aufgezeichnet werden soll, wie sich Signale nach einem definierten Trigger-Ereignis verhalten.

Die erweiterte XiL-API und die umfangreichere Data-Logging-Funktionalität vereinfachen und beschleunigen die Arbeit für Test-Ingenieure mit HiL-Systemen deutlich. Neben diesen neuen Features bietet NovaCarts 4.3 eine weiter verkürzte Konfigurationszeit für den Betrieb von Mehr-Server-HiL-Systemen sowie mehr Möglichkeiten beim Import von Dateien (z.B. CAN-Beschreibungsdateien).

„Die neuen Features in Version 4.3 haben wir in enger Abstimmung mit den Anwendern entwickelt und integriert“, sagt Martin Bayer, Leiter des Bereichs Testing Solutions bei MicroNova. „Mit unserer kontinuierlichen Entwicklungsarbeit sorgen wir dafür, dass die NovaCarts-Testsysteme weiterhin für effizientes und qualitativ hochwertiges Testing stehen.“

www.micronova.de/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Messtec & Sensor Masters 2019
26. bis 27. März 2019
zur Terminübersicht...
PCIM 2019
07. bis 09. Mai 2019
zur Terminübersicht...
Hightech auf dem Olympiaturm
15. bis 16. Mai 2019
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px