Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Software-Suite optimiert Verarbeitung und Analyse von Testdaten

Keysight Pathwave22. November 2019 – Keysight Technologies kündigt die Software-Suite PathWave Test 2020 an, mit der Ingenieure aus den Bereichen 5G, IoT und Automotive, die Verarbeitung und Analyse von Testdaten optimieren können. Dies beschleunigt die Markteinführung von Produkten und verschafft den Anwendern einen Wettbewerbsvorteil.

PathWave Test 2020 ermöglicht Datenaustausch und -verwaltung zwischen einzelnen Softwaretools der Plattform. Dazu gehören Testautomatisierung, erweiterte Messungen, Signalerzeugung und -generierung sowie Datenanalyse. Die integrierte Softwareplattform ermöglicht die Entwicklung und den Einsatz anwendungsspezifischer Lösungen, um Workflows für elektronische Tests und die Einführung neuer Produkte deutlich zu beschleunigen.

„Die digitale Transformation, die heute in technischen Unternehmen stattfindet, erfordert eine schnellere Markteinführung unter Verwendung von erstklassiger Soft- und Hardware“, sagte Jay Alexander, Chief Technology Officer bei Keysight Technologies. „Die Software-Suite PathWave Test 2020 von Keysight spiegelt unser Engagement wider, leistungsstarke Softwarelösungen zu entwickeln, die unseren Kunden helfen, ihre Arbeitsabläufe zu optimieren.“

Das Herzstück von PathWave Test 2020 ist die PathWave Desktop Edition: Hierüber erhalten Anwender Zugriff auf die Plattform, mit der sie Anwendungen im Design- und Test-Ökosystem starten und verwalten können.

Die Softwareplattform PathWave von Keysight, die sowohl unter Windows als auch unter Linux läuft, bietet Kunden einen flexiblen und sofortigen Zugriff auf die benötigten Design- und Testwerkzeuge, wann immer sie diese benötigen. Die Interoperabilität der Design- und Testwerkzeuge und das erweiterte Datenmanagement beschleunigen den Produktentwicklungszyklus erheblich. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, einzelne Messungen und Testpläne in jeder einzelnen Phase des Prozesses neu zu erstellen.

Im heute angekündigten PathWave Test 2020 sind die PathWave Desktop Edition und PathWave Test Automation enthalten, die den OpenTAP Open Source Test Sequenzer nutzen. Für Designverifikations-, Validierungs- und Testingenieure mit extremem Zeitdruck unterstützt die PathWave Test 2020 Suite effiziente Testabläufe mit geteilten Daten und Analysen, um schnelle, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Bereits im Juni 2019 brachte Keysight PathWave Design 2020 auf den Markt, das die neuesten Versionen der elektronischen Design-Automatisierungssoftware von Keysight enthält, um die Design-Workflows für Hochfrequenz- (HF-) und Mikrowellen-, 5G- und Automobil-Entwickler zu beschleunigen. Die PathWave Design 2020 Software-Suite enthält neue Versionen der Produkte PathWave Advanced Design System (ADS) 2020, PathWave RFIC Design (GoldenGate) 2020, PathWave System Design (SystemVue) 2020 und PathWave RF Synthesis (Genesys) 2020.

Im Januar 2019 stellte Keysight PathWave Memory Designer vor, eine neue Funktion zur Simulation von DDR-Speicher (Double Data Rate), die Teil von PathWave Advanced Design System (ADS) 2019 ist. Die neue Funktion erleichtert es Entwicklern, simulierte Daten mit tatsächlichen Messergebnissen zu vergleichen, was den Zeitaufwand für die Produktentwicklung reduziert.

www.keysight.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV/Funk-Fachtagung
16. Januar 2020
zur Terminübersicht...
GMM/DVS-Fachtagung
18. - 19. Februar 2020
zur Terminübersicht...
embedded world 2020
25. bis 27. Februar 2020
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px