Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Rohde & Schwarz und VIAVI vertiefen Entwicklungskooperation bei 5G

RS VIAVI30. Oktober 2020 — Die Messtechnikspezialisten Rohde & Schwarz und VIAVI Solutions kooperieren, um die korrekte Implementierung ihres jeweiligen Test Equipments für 5G NR und LTE zu verifizieren. Durch diesen Austausch leisten die beiden Unternehmen einen Beitrag, die Markteinführung von 5G NR-Produkten ihrer Kunden zu beschleunigen. Die Verifizierung geschieht auf Basis der R&S CMX500 5G NR-Tester Plattform von Rohde & Schwarz und des TM500-Netzwerktesters für die Emulation von Teilnehmergeräten (UE) von VIAVI.

Bei der 5G NR-Technologie kommen verschiedene Funktionen und komplexe Algorithmen zum Einsatz. Für Endgerätehersteller ist es daher unerlässlich, 5G-Mobilfunkgeräte vor der Markteinführung ausgiebig zu testen. Die gründliche Validierung des standardisierten Koexistenzverfahrens ist für den Erfolg der 5G‑Technologie entscheidend. Dieses Anliegen bildet die Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Rohde & Schwarz und VIAVI. Die beiden Unternehmen haben im vergangenen Jahr gemeinsam die Integration von 5G-Funktionen vorangetrieben. Die Kooperation reicht von HF-Performance-Tests über die Verifizierung des Protokollstacks bis hin zu Tests des maximalen IP‑Datendurchsatzs. Somit können die Kunden von Rohde & Schwarz und VIAVI wie beispielsweise Chipsatz- und Gerätehersteller, Netzbetreiber und Testhäuser sowie Anwender aus dem Bereich Netzwerkinfrastruktur optimal unterstützt werden.

Kern der Kooperation zwischen Rohde & Schwarz und VIAVI ist es, gleichzeitig neue 3GPP 5G NR-Funktionen in ihren Testlösungen zu implementieren und die damit verbundenen Integrationsherausforderungen zu verstehen. Bei der Entwicklung einer neuen Funktion ist virtuelles Testen eine Option. Letztendlich benötigt man zu deren Verifizierung jedoch ein Endgerät. Eine flexible Alternative zur Verwendung eines tatsächlichen Geräts bildet die Kombination aus dem R&S CMX500 von Rohde & Schwarz als Netzwerkinfrastruktur-Emulator und dem TM500 UE‑Emulator von VIAVI. Auf diese Weise können beide Unternehmen ihr Ziel erreichen, ihren Kunden zeitnah eine stabile und ausgereifte 5G 3GPP-Funktionsabdeckung zu bieten.

Mit den Testlösungen lassen sich komplexe 5G-Signalisierungsfunktionen für den NSA-Modus oder SA-Modus im FR1-Band testen. Dazu gehören Funktionen wie DSS (Dynamic Spectrum Sharing), Kombinationen von LTE‑Advanced und 5G NR Carrier Aggregation sowie Over-the-Air (OTA)-Tests, aber auch die Verifizierung von breitbandigen Tests im FR2-Spektrum.

Der regelmäßige Erfahrungsaustausch zwischen den Entwicklungsteams beider Firmen bildet die Grundlage für eine starke Partnerschaft. Die gemeinsame Nutzung von Wissen und Erkenntnissen trägt dazu bei, dass Kunden die Einführungszeiten ihrer Produkte verkürzen können. Charl Cilliers, Vice President of Engineering bei VIAVI, erklärt: „Für unsere Kunden hat die Produkteinführungszeit oberste Priorität. Unsere Zusammenarbeit mit Rohde & Schwarz ermöglicht es uns, neue 3GPP-Funktionen zu einem viel früheren Zeitpunkt funktionell zu testen und einzuführen. Damit beschleunigen wir die technische Entwicklung und können so unsere Kunden unterstützen. Einer der Erfolgsfaktoren der Partnerschaft ist das 5G-Test-Portfolio von Rohde & Schwarz – zusammen mit der umfangreichen Erfahrung unserer beiden Unternehmen auf dem Gebiet der Drahtlostechnologien.“

Christoph Pointner, Senior Vice President für Mobilfunktester bei Rohde & Schwarz, kommentiert: „Rohde & Schwarz freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit VIAVI, einem führenden Anbieter von Netzwerktestausrüstung. Wenn zwei bedeutende Messtechnikspezialisten ihr Fachwissen für ein gemeinsames Projekt bündeln, kommen die Ergebnisse beiden Unternehmen und auch allen Kunden im Bereich der Netzwerk- und UE-Tests zu Gute.“

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Webcast: EMV & Funk
20. Januar
zur Terminübersicht...
embedded world 2021
01. bis 05. März 2021
zur Terminübersicht...
emv 2020
23. bis 25. März 2021
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung
..

Social Media

twitter_follow_420x50px