Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Migration von Boundary Scan Testvektoren auf In-Circuit-Tester

02. Dezember 2010 - GÖPEL electronic gibt die Markteinführung einer speziellen Link-Software zur Migration von Testvektoren auf die In-Circuit-Tester (ICT) der Firma Agilent bekannt. Der Vektor-Link wurde im Rahmen des GATE-Programms in Kooperation mit der Firma WG-Test entwickelt und unterstützt den Transfer hybrider Boundary Scan Testsätze auf die parallele Pin-Elektronik bei gleichzeitiger Pin-Level Fehlerdiagnose.

 

„Eine direkte Übernahme von bereits für die Prototypenphase erfolgreich verifizierten Testvektoren auch für die Phase der New Product Introduction (NPI) in der Produktion ist für unsere Anwender ein wichtiger strategischer Prozessaspekt", erklärt Stefan Meißner, PR-Manager bei GÖPEL electronic. „Der jetzt verfügbare Vektor-Link für die komplette ICT Produktlinie von Agilent ergänzt die bereits vorhandenen hochperformanten Integrationslösungen hervorragend und hilft unseren gemeinsamen Kunden noch effektiver auf die individuellen Leistungsanforderungen des Produktionstests zu reagieren. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass die noch junge Kooperation mit den Experten von WG-Test bereits derartige Resultate zeigt."

„Es ist uns gelungen, die sehr gute Testvektoren-Generierung und -Auswertung des Systems von GÖPEL electronic mit der anerkannt hochwertigen Pin-Elektronik des HP/Agilent 3070-Testsystems zu verbinden", freut sich Walter Grandjot, Geschäftsführer von WG-Test. „Damit ist zum einen die Komplexität einer Boundary Scan Testentwicklung auf dem In-Circuit-Testsystem entzerrt, denn sie kann getrennt von der Produktion erfolgen, bzw. eine Übernahme von bereits in der Entwicklung generierten und überprüften Testvektoren ist möglich. Zum anderen können die Signale über den Standard-Prüfadapter geführt werden, ohne weitere Pinelektronik einbinden zu müssen. Insgesamt ergibt sich eine einfache und damit sehr effiziente Testentwicklung, kombiniert mit hoher Testabdeckung."

Der Vektor-Link fungiert als bidirektionale Software-Brücke zwischen den Agilent ICT und der JTAG/Boundary Scan Software SYSTEM CASCON, wobei sämtliche Plattformen unterstützt werden. Der Transfer der Vektoren erfolgt durch direkte Generierung des nativen ICT Formats. Dabei werden sowohl die seriellen TAP Vektoren, als auch die parallelen I/O Vektoren auf die Pin-Elektronik umgesetzt. Unterschiedliche Hardware-Konfigurationen des Zieltesters können durch den Anwender einfach per Software gehandelt werden. Darüber hinaus ermöglicht der Vektor-Link auch den Rücktransfer von Response-Vektoren in Richtung der Boundary Scan Software, sodass eine On-Line Fehlerdiagnose auf Pin-Level gelingt.

Auf dieser Basis können mit SYSTEM CASCON generierte und verifizierte Vektoren beispielweise zum Infrastrukturtest, zum Interconnectiontest, zum Clustertest oder zum Memory Access Test einfach auf einen Agilent ICT umgesetzt werden. Darin eingeschlossen sind auch Transfers von IEEE1149.6 kompatiblen Vektoren zum Test von AC-gekoppelten Netzwerken.

Bei allen Tests besteht über das in SYSTEM CASCON integrierte HYSCAN Verfahren die Möglichkeit, zusätzliche ICT-Nadelzugriffe als virtuelle Boundary Scan Pins synchron zu nativen Scanzellen anzusteuern und dadurch die per ICT erzielbare Testabdeckung voll auszuschöpfen.

Der neue Vektor-Link ist kompatibel zu SYSTEM CASCON ab Version 4.5.3 und wird von GÖPEL electronic weltweit exklusiv vertrieben. Für OEM, ODM und EMS Kunden ist die Software kostenfrei. Unterstützung bei der Generierung und dem Transfer von Projekten ist über die Firma WG-Test und weitere autorisierte Testhäuser erhältlich.

www.goepel.com


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

electronica 2018
13. bis 16. November 2018
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2018
27. bis 29. November 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Workshop
24. bis 26. Februar 2019
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px