Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

HALT/HASS Testsystem für die Luftfahrtindustrie

01. April 2009 - Konrad Technologies hat sein neues Aerospace Testsystem für den HALT/HASS Test erfolgreich in der Produktion eines führenden Herstellers von Luftfahrtgeräten eingeführt wurde.

Das Testsystem ermöglicht den kostengünstigen Funktionstest von Geräten für die Luftfahrtindustrie (LRU = Line Replaceable Units) unter praxisnahen Bedingungen und trägt damit zur Aufdeckung von Fertigungsfehlern und damit Frühausfällen bei.

Das System wurde als Standardlösung für den Aerospace-Bereich entwickelt und basiert auf standardmäßigen PXI-Instrumenten sowie externen Geräten.

Zur Qualitätssicherung unter praxisnahen Bedingungen werden im Luft- und Raumfahrtumfeld so genannte „Stress Screening Tests" durchgeführt. Die DUTs werden dabei Temperaturzyklen von -40°C bis +85°C und gleichzeitiger, mehrachsigen Erschütterungen ausgesetzt. Frühausfälle und Fertigungsfehler werden dadurch mit hoher Sicherheit erkannt.

Das HALT/HASS-Testsystem verfügt über ein 7,5-stelliges Multimeter, verschiedene digitale I/O Karten und Multiplexer, CAN-Schnittstellen sowie umfangreiche Optionen zur Prüflingsversorgung (DC und AC-Quellen für alle relevanten Luftfahrtspannungen).

Die Adaptierung der Prüflinge erfolgt über Produkt-spezifische Wechseladapter und eine Schnittstelle von Virginia Panel, die sich durch 20.000 garantierte Kontaktierzyklen auszeichnet.

Zum umfangreichen Softwarepaket gehören effiziente Tools für die Entwicklung und zur Produktionseinführung. Sämtliche Prüfergebnisse werden in Ergebnisdateien konform zu Aerospace-Vorschriften, z.B. ABD0100 abgespeichert. Weiterhin unterstützen Software-Werkzeuge, wie KT-STAT die Auswertung der Prüfprotokolle mit SPC-Methoden und erleichtern somit eine stetige Verbesserung der Produktionsqualität.

Eine Besonderheit dieses Testsystems stellt eine Datenbank-basierte Rüstkontrolle sämtlicher Testabläufe dar. Dazu gehört die Überprüfung der verwendeten Wechseladapter mit dem jeweiligen Prüfling und allen relevanten Testsequenzen und -parametern.

www.konrad-technologies.de


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

Automotive Testing Expo Europe
05. bis 07. Juni 2018
zur Terminübersicht...
PCIM 2018
05. bis 07. Juni 2018
zur Terminübersicht...
SMT/HYBRID/PACKAGING 2018
05. bis 07. Juni 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px