Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Optionaler Tracking- und CW-Generator für Handheld-HF-Analysatoren

Anritsu-ms2711e23. Mai 2012 - Anritsu stellt einen Tracking-Generator für seine Modelle MS2711E, MS2712E und MS2713E der Spectrum Master Baureihe vor, der die Gesamteffizienz der mobilen Analysatoren verbessert und dadurch dem Außendiensttechniker zusätzliche Messmöglichkeiten anbietet. Dieses neue Feature der Spectrum Master Baureihe ist für Netzanbieter, Forschungs- und Entwicklungsingenieure, Mobilfunkinstallateure, den BOS sowie für Rundfunkanstalten zur Durchführung von hochpräzisen Messungen der Übertragungsfunktion von HF-Baugruppen nützlich.

Der Spectrum Master mit Tracking-Generator ist zusätzlich mit einem CW-Generator ausgestattet, der eine gleichbleibend konstante Leistung über den Gesamtfrequenzbereich liefert. Die verschiedenen Modelle bieten einen Frequenzbereichs von 500 kHz bis entweder 3 GHz (MS2711E), 4 GHz (MS2712E) oder 6 GHz (MS2713E) und stellen eine Tracking-/CW-Generator Ausgangsleistung im Bereich von -50 bis 0 dBm mit einer Welligkeit von +/- 1,0 dB (maximal) +/- 0,3 dB (standardmäßig) zur Verfügung. Der Pegel kann dabei in 0,1 dB-Schritten variiert werden.

Der Nutzer kann zusätzlich eine Pegelkalibrierung wählen, die temperaturbedingte Pegelvariationen eliminiert und die Welligkeit optimiert.

Ein weiterer großer Vorteil des Tracking-Generators ist die Touchscreen-geführte Anwenderschnittstelle, die die Bedienung einfach gestaltet und den Anwender visuell bei der Eingabe von Parametern unterstützt..

Die Spectrum Master Modelle können in einer Vielzahl von Anwendungen bei Sendeanstalten und Mobilfunkanwendungen eingesetzt werden. Außendiensttechniker können den mit dem Tracking-Generator ausgestatteten Spectrum Master zum Messen der Einfügedämpfung von Filtern sowie zum Messen des Frequenzgangs nutzen. Außerdem können auch Verstärkungsfaktor, Dämpfung und Kompression von Verstärkern sowie von anderen aktiven und passiven Geräten gemessen werden.

Alle portablen Spektrumanalysatoren der Spectrum Master Baureihe bieten eine exzellente Flexibilität in mobiler Umgebung, wenn es darum geht, Probleme in Kommunikationssystemen zu lokalisieren, zu identifizieren, zu protokollieren und zu beseitigen, ohne dass die Messgenauigkeit geopfert werden muss. Die Modelle verfügen über eigene Routinen, mit denen problemlos über einen einzigen Tastendruck Messungen der Feldstärke, Kanalleistung, der belegten Bandbreite, der Nachbarkanalleistung (ACPR), des Träger-zu-Interferenzverhältnisses (C/I) und der AM/FM/SSB-Demodulatoren vorgenommen werden können (One-Button-Messungen). Mit den erweiterten Funktionen zum Markieren und zur Grenzwertlinie stehen Flexibilität und Leistung zur Verfügung, um allen Arten von Vor-Ort-Messaufgaben gerecht zu werden.

Der Tracking-Generator ist Option 20 für die Modelle MS2711E, MS2712E und MS2713E.

www.anritsu.com


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

Intersolar Europe
20. bis 22. Juni 2018
zur Terminübersicht...
#EMCC 2018
26. bis 27. Juni 2018
zur Terminübersicht...
Sensor-Test 2018
26. bis 28. Juni 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px