Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Neue Generation von 1- bis 6-phasigen Leistungsanalysatoren

CME-108A18. Juli 2013 - CompuMess Elektronik GmbH (CME) präsentiert mit der Serie 108A des Schweizer Herstellers Infratek eine neue Generation von 1- bis 6-phasigen Leistungsanalysatoren. Sie zeichnen sich durch eine maximale Flexibilität, hohe Genauigkeit und eine einfache und intuitive Bedienung aus. Mit vier verschiedenen Betriebsarten – Standard, Logging, Transient und Power Speed – und einer Vielzahl an vordefinierten Messgrößen werden die Geräte zum Allround-Talent für vielfältige Einsatzzwecke. 

Die Leistungsanalysatoren der Serie 108A von Infratek sind als 1, 2, 3, 4, 5 oder 6 Phasen-Gerät mit einem Frequenzbereich DC bis 2 MHz erhältlich. Die Messgenauigkeit liegt bei 0,08 % vom Messwert + 0,08 % vom Bereich, alternativ 0,02 % vom Messwert + 0,02 % vom Bereich. Die vier verschiedenen Messfunktionen Standard, Logging, Transient und Power Speed stehen zur Verfügung. Die Geräte bieten vier Stromeingänge 1 mA bis 1 A, 15 mA bis 5 A, 1A bis 100 A und Shunt sowie Spannungsbereiche von 0,3 V bis 1000 V. Die Leistungsanalysatoren verfügen über 6 Analog- und 2 Frequenzeingänge sowie 12 Analogausgänge und lassen sich dank ihrer Skalierbarkeit beliebig aufrüsten. Die gängigen Schnittstellen USB und Ethernet sind standardmäßig vorhanden, RS232 und IEEE-488 werden als Option angeboten.

Ein wesentlicher Vorteil der Leistungsanalysatoren der Serie 108A liegt in ihrer einfachen und intuitiven Bedienung. Sie verfügen über einen gut lesbaren Touchscreen mit TFT Farbdisplay (800 x 480 Pixel). Mit nur zwei Klicks auf den Touchscreen oder alternativ auf die schnurlose Computermaus lassen sich alle Settings intuitiv einstellen oder auch aus einer Vielzahl von bereits voreingestellten Messgrößen auswählen. Zur Speicherung der Einstellungen und Daten steht eine integrierte 2 GB-Speicherkarte zur Verfügung.

Der Anwendungsbereich der Geräte ist extrem vielfältig: „Die verschiedenen Betriebsarten sowie die Vielzahl von vordefinierten verketteten Messgrößen machen dieses Gerät zum Spezialisten für nahezu jeden erdenklichen Einsatzzweck“ stellt Dr. Michael Seeger, Vertriebsverantwortlicher für die Region Südwest bei der CompuMess Elektronik GmbH, fest. Die vielfältigen Geräte eignen sich beispielsweise für Messungen an Frequenzumrichtern oder Motoren oder auch aufgrund ihrer hohen DC-Genauigkeit für Anwendungen im Bereich der erneuerbaren Energien wie beispielsweise Wirkungsgradmessungen an Solar-Wechselrichtern.

Die Leistungsanalysatoren der Serie 108A von Infratek sind ab sofort bei der Firma CompuMess Elektronik GmbH erhältlich.

www.compumess.de/