Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

CAN-Bus-Übertragungsstrecke für EMV-Messungen

20. Juli 2010 - In Ergänzung zu den 2- und 4-kanaligen CAN-Übertragungssystemen bietet die emv GmbH eine einkanalige Übertragungsstrecke des Partners NK Elektronik zur störfesten und emissionsarmen Übertragung von High Speed CAN-Signalen bei EMV-Messungen an.

 

Die neue DOtech-C-Strecke (CAN-HS) ist wie alle DOtech Systeme für extreme elektromagnetische Bedingungen optimiert, wie sie bei EMV-Messungen z. B. im Automobil-Bereich auftreten. Für Anwender, die mit einem Übertragungskanal auskommen, stellt sie eine preislich sehr attraktive Lösung zu den bisher verfügbaren Modellen mit zwei oder vier Kanälen dar.

Das System besteht aus zwei identischen Sende-/Empfangseinheiten, die über einen Doppellichtwellenleiter miteinander verbunden werden. BCI-Filter und ESD-Schutz, sowie eine wieder aufladbare Batterie sind bereits integriert.

www.emvgmbh.de


Aktuelle Termine

SINDEX 2020
- abgesagt -
zur Terminübersicht...
Messtec & Sensor Masters 2020
verschoben auf 22./23. Sept. 2020
zur Terminübersicht...
EMV-Fachtagung
30. Sep. bis 01. Okt.
zur Terminübersicht...