Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Syntel-ScanSpectionAOI Scanner als In-Line System

11. August 2010 - Syntel Testsysteme bietet das optische Inspektionssystem ScanSpection der Firma YesTek nun auch als In-Line System an. ScanSpection ermöglicht eine Inspektion von bestückten Leiterplatten mit einem schnellen A3 Farbscanner (Inspektionsflache 420x297 mm) und war bislang nur als Tischversion erhältlich.

 

Das Bandmodul ist mit einer verschiebbaren Scanner-Einheit versehen, so dass ein Zugriff auf den Prüfling zur manuellen Korrektur von Komponenten jederzeit möglich ist. Die zulässige Bauteilhöhe wird mit 25 mm angegeben, der Fokus kann aber bei Bedarf auch für höhere Komponenten eingestellt werden. Das System prüft neben der Bestückung, der richtigen Beschriftung (auch Laser-markierte Bauteile), die Platzierung, Polarität, Farbringe an Widerständen, Lotstellen auf Brückenbildung und ausreichende Lotmenge, verbogene und nicht gelötete Anschlüsse an SMD und konventionellen Bauteilen. Das System eignet sich auch für die Lotpastenkontrolle.

Wesentliche Merkmale sind die einfache Bedienung und Programmerstellung über Pick & Place- oder CAD-Daten und die Bauteilbibliothek, in der alle Prüfparameter hinterlegt sind. Softwarepakete für Statistik und Fehlerauswertung gehören zum Lieferumfang. Das Tischsystem wurde für kleine Stückzahlen, wo das Erstellen eines Programms zu aufwändig wäre, mit einer optionalen Vergleichs Software, d.h. der wechselweisen Darstellung eines "Golden Board" und eines Prüflings zur schnellen Fehlererkennung, erweitert.

www.syntel-testsysteme.de


Aktuelle Termine

SINDEX 2020
- abgesagt -
zur Terminübersicht...
Messtec & Sensor Masters 2020
verschoben auf 22./23. Sept. 2020
zur Terminübersicht...
EMV-Fachtagung
30. Sep. bis 01. Okt.
zur Terminübersicht...