Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

Einfache LXI-Implementierung für Messgeräte

TSEP LXI Extender Interface Board19. Juli 2016 - Mit dem von TSEP entwickelten LXI Reference Design können LXI-Mitglieder den LXI-Standard einfach auf ihren Messgeräten implementieren. Viele dieser Geräte verwenden eines der gängigen Betriebssysteme wie Windows oder Linux. Hier ist die komplette für das LXI Reference Design erforderliche Infrastruktur für die LXI-Implementierung vorhanden.

Für Messgeräten und Testsystemen, die nicht auf der Basis der beiden o.g. Betriebssysteme arbeiten, erlaubt das LXI Reference Design keine einfache Erweiterungsmöglichkeit. Aus diesem Grund hat TSEP den TSEP LXI Extender entwickelt. Auf Basis von einem Low Cost Linux System wie Raspberry Pi/Cubieboard und dem TSEP LXI Extender Interface Board können beliebige Microcontroller über eine standardisierte Schnittstelle angeschlossen werden. Zusätzlich besteht natürlich auch die Möglichkeit auf kundenspezifischer Hardware den TSEP LXI Extender zum Einsatz zu bringen.

TSEP stellt auf den Low Cost Linux Systemen ein erweitertes LXI Reference Design zur Verfügung. Über zusätzliche Treiber wird über eine definierte Schnittstelle mit dem bestehenden μC kommuniziert. Somit können Daten und Messwerte ausgetauscht werden. Zusätzlich ist das TSEP Remote System V2 in dieser Lösung integriert. Somit können Clients über SCPI mit dem Messgerät kommunizieren. Der Messgerätehersteller hat hier die Möglichkeit, eigene Kommandos zu implementieren. Mit dem TSEP LXI Extender erhalten diese Messgeräte und Testsysteme eine deutliche Erweiterung ihrer Funktionalität.

Die TSEP LXI Extender Software und das TSEP LXI Extender Interface Board ist für das Cubieboard 3/5 und den Raspberry Pi 2 verfügbar. Das TSEP LXI Extender Interface Board I bietet die Schnittstellen I²C (Master/Slave), SPI (Master/Slave), UART und RS232 an. Das LXI Extender Interface Board II unterstützt die Schnittstellen mit höherer Datenrate, wie USB und Ethernet. Das LXI Extender Interface Board wird direkt auf das Linux Basisboard aufgesteckt und kommuniziert direkt mit dem Linux System.

Da die Entwicklung des LXI Referenzdesigns aus den Mitgliederbeiträgen der LXI Mitglieder finanziert wurde, steht das LXI Reference Design nur Mitgliedern des LXI Konsortiums zur Verfügung. Das LXI Konsortium ist für die Wartung und Weiterentwicklung des LXI Referenzdesign verantwortlich. Kosten die Aufgrund von Änderungen am Standard oder durch neue Technologien entstehen trägt somit das LXI Konsortium.

Der TSEP LXI Extender wird voraussichtlich im Oktober 2016 auf dem LXI Plugfest in Boston zertifiziert. Somit ist die Verwendung des TSEP LXI Extenders im Kundengerät möglich. Für den TSEP LXI Extender stellt TSEP verschiedene Lizenzmodelle bereit. Somit kann jeder Kunde das optimale Lizenzmodell für seine Anwendung und Stückzahlen auswählen.

www.tsep.de/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...
emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px