Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

Passive Oszilloskop-Tastköpfe speziell für Temperaturtests und HF-Messungen an ICs

Yokogawa 701946 Miniatur Tastkopf30. Juli 2020 - Mit den Modellen 702907 und 701949 stellt Yokogawa die neuen passiven 10:1 Oszilloskop-Tastköpfe vor, die speziell auf die DLM3000 Oszilloskop Serie angepasst wurden. Der passive Tastkopf 702907 ist für einen Temperaturbereich von -40°C bis +85°C zugeschnitten und eignet sich ideal für Test-und Validierungsverfahren mit zyklischen Temperaturänderungen. Er verfügt über ein Anschlusskabel von 2,5 m, sodass das Messgerät problemlos aus dem hohen Temperatur-Bereich isoliert und mit Testobjekten in der Klimakammer verbunden werden kann.

Um eine hohe Zuverlässigkeit selbst unter schwierigen Umgebungsbedingungen zu gewährleisten, wurde der Tastkopf mit einer Zugkraft von 60 N geprüft und über mehr als 500 Temperaturzyklen getestet. Für eine einfache Handhabung an verschiedenen Testobjekten und Applikationen stellt der Tastkopf 702907 verschiedene Adapter bereit. Hierzu stehen Mini-Sicherheitsclips, Gabel-Kabelschuhe, kleine und große Krokodilklemmen sowie 4 mm Adapter mit Klemmspitze oder Sicherheitsbananenstecker zur Auswahl.

Zu den typischen Anwendungsbereichen gehören Alterungstests und die Validierung von Automobilbauteilen in einer Klimakammer. Auch bei der Umweltprüfung von Spannungswandlern kommt der Tastkopf zum Einsatz. So z. B. bei Umrichtern und Transformatoren die für die Energieerzeugung mittels Solarzellen und Windturbinen eingesetzt werden.

Der Tastkopf 701949 dagegen ist ein Miniatur-Tastkopf für Messungen an SMD-Bauelementen und Leiterplatten mit kompakter Bauform, um eine bessere Zugänglichkeit und Sicht auf das zu prüfende Bauteil zu gewährleisten. Zusätzlich bringt der Miniatur-Tastkopf eine große Auswahl an Standard-Zubehör für eine individuelle und flexible Adaptierung mit.

Speziell für HF-Messungen am IC ist eine möglichst kurze Masseverbindung nötig. Herkömmliche Adaptionen bringen durch lange Zuleitungen zusätzliche Induktivität und Resonanzen in den Messkreis und verfälschen so das Messsignal. Hier bietet das innovative IC-Kontaktiersystem mit dem „Ground-Blade“ und dem Kupfer-Masseplättchen „Copper-Pad“, zum Aufkleben auf den IC, die ideale Lösung für kurzschlusssichere, reproduzierbare und unverfälschte Messungen.

https://tmi.yokogawa.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

SINDEX 2020
- abgesagt -
zur Terminübersicht...
Messtec & Sensor Masters 2020
verschoben auf 22./23. Sept. 2020
zur Terminübersicht...
EMV-Fachtagung
30. Sep. bis 01. Okt.
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px