Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Allgemeine Test- und Messtechnik

Teledyne LeCroy 100GHz SetupTeledyne LeCroy präsentiert weltweit erstes 100 GHz Echtzeit-Oszilloskop

29. Juli 2013 – Teledyne LeCroy hat das weltweit erste 100 GHz Echtzeit-Oszilloskop vorgeführt und erfolgreich Signale mit 100 GHz Bandbreite und 240 GS/s Abtastrate erfasst und dargestellt. Hochgeschwindigkeits-Oszilloskope sind wichtige Werkzeuge bei der Entwicklung von digitalen Hochgeschwindigkeits-Netzwerken und der immer weiter wachsenden Cloud-Computing Technologien. 

“Das Erreichen von 100 GHz in Echtzeit mit einem Oszilloskop stellt einen weiteren Meilenstein dar, den Teledyne LeCroy gesetzt hat,” sagt Tom Reslewic, CEO von Teledyne Environmental und Electronic Measurement Instrumentation.

Die Vorführung wurde in den Forschungseinrichtungen von Teledyne Scientific in Thousand Oaks, California durchgeführt. Teledyne LeCroy und Teledyne Scientific kündigen außerdem an, dass sie das Design einer neuen gemeinsam entwickelten Indium Phosphide (InP) Chip-Generation abgeschlossen haben und diese zur Produktion der InP Fabrik von Teledyne Scientific übergeben haben.  Dieser neue Chip ist der erste in einer ganzen Reihe von Chipsets, die für zukünftige Generationen von Hochgeschwindigkeits-Oszilloskopen vorgesehen sind.  Teledyne übernahm die LeCroy Corporation im August 2012 und peilt dadurch wichtige Synergien bei der Entwicklung von Hochgewschwindigkeits-Oszilloskopen an. 

“Wir sind sehr froh, dass wir den Meilenstein 100 GHz Echtzeit-Oszilloskop in weniger als einem Jahr nach der Übernahme von Teledyne LeCroy erreicht haben,” sagt Robert Mehrabian, Chairman, President und CEO von Teledyne. “Die gleichzeitige Freigabe des ersten neuen InP Chips zusammen mit Teledyne Scientific unterstreicht unsere Technologiekompetenz und unsere Entschlossenheit, Hochleistungs-Oszilloskope auf die nächste Leistungsebene zu bringen.”

InP ist ein moderner Halbleiterprozess, der höhere Geschwindigkeit erlaubt als dies mit anderen Prozessen möglich ist. Teledyne ist nach eigenen Angaben führend in der InP-Technologie der kommenden Generation und verfügt schon jetzt über modernste Design- und Fertigungsmöglichkeiten. 

www.teledynelecroy.com/



Aktuelle Termine

Messtec & Sensor Masters 2017
28. bis 29. März 2017
zur Terminübersicht...
LOPE-C 2017
28. bis 30. März 2017
zur Terminübersicht...
emv 2017
28. bis 30. März 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px