Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Allgemeine Test- und Messtechnik

Nachrüstbarer Signalgenerator für USB-Oszilloskop

Cleverscope-SignalGenerator29. Oktober 2013 – Für die von Meilhaus electronic angebotenen PC-Oszilloskope für USB oder Ethernet/LAN der Cleverscope-Serie ist nun ein nachrüstbarer Signalgenerator erhältlich. Die modularen Geräte sind mit einer Auflösung von 10, 12 oder 14 Bit bei 100 MS/s Sampling und einer Bandbreite von 100 MHz verfügbar. Sie können mit 8 Digital-Eingänge für Mixed-Signal-Betrieb und nun auch mit einem isolierten Signalgenerator (Option CS701) ergänzt werden. Der Generator kann wahlweise nachgerüstet oder bereits ab Werk integriert sein.

Der CS701 Signalgenerator erzeugt Sinus-, Rechteck- und Dreick-Signale. Die Amplitude kann in 10 mV-Schritten variieren zwischen 0 und 4 V(Spitze-Spitze). Der Offset ist einstellbar zwischen –4 und +4 V in 10 mV-Schritten. Der Generator kann FSK- und PSK-moduliert werden. Außerdem sind Frequenz-Sweeps möglich, die für Tranfer-Response-Messungen mit dem Spektrum-Analysator im Cleverscope synchonisiert werden können. Der Frequenzbereich des Generators beträgt 0 bis 65 MHz mit 14 Bit Auflösung. Die Erzeugung von Arbiträr-Signalen arbeitet mit 4096 Samples max. bei 167.772 MHz Sample-Rate oder 4096 Samples bei 838.860 kHz Sample-Rate. Die Isolation des Generators reicht bis 300 V(effektiv), Class III.

www.meilhaus.com/



Aktuelle Termine

LOPE-C 2017
28. bis 30. März 2017
zur Terminübersicht...
emv 2017
28. bis 30. März 2017
zur Terminübersicht...
Control 2017
09. bis 12. Mai 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px