Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Allgemeine Test- und Messtechnik

Sampling-Digitalmultimeter mit integrierter Datenvisualisierung und Touchscreen

Keithley-DMM751022. Januar 2015 - Keithley Instruments stellt mit dem Modell DMM7510 ein 7½-stelliges grafisches Sampling-Multimeter vor. Dieses kombiniert erstmals ein hochgenaues Digitalmultimeter und einen Digitizer für die Signalerfassung mit einer kapazitiven Touchscreen-Bedienoberfläche. Die gespeicherten Testergebnisse können als Grafik, Histogramm oder in numerischer Form als Datentabelle angezeigt werden. Durch die integrierten Grafikfunktionen ist eine Darstellung und ein direkter Vergleich von Messwerten oder Signalen von bis zu vier gespeicherten Messungen möglich.

Jerry Janesch, Senior Market Development Manager bei Keithley, meint hierzu: "Um einen tief gehenden Einblick in die Testobjekte zu erhalten, müssen die Ingenieure kleine Signale mit hoher Genauigkeit und Geschwindigkeit erfassen, was mit konventionellen DMM nicht möglich ist. Durch die intuitive Bedienung und den sehr schnellen Digitizer eignet sich das Modell DMM7510 für unterschiedlichste Testanwendungen, wie die Charakterisierung, das Debugging und die Analyse von Bauteilen, den Produktionstest/ATE und Anwendungen in Forschungslaboren und Universitäten."

Das Modell DMM7510 bietet eine leistungsfähige Kombination von verschiedenen Fähigkeiten:

  • Sehr flexibles Präzisionsmultimeter mit einstellbarer Auflösung von 3½ bis 7½ Stellen.
  • Sehr hohe DC-Genauigkeit, die normalerweise nur von Laborinstrumenten erreicht wird - aber zum halben Preis derartiger Lösungen.
  • DCV-Grundgenauigkeit von 14 ppm über ein Jahr
  • Erweiterte Messbereiche (100 mV, 1 Ohm und 10 µA) gewährleisten höhere Genauigkeit in den unteren Bereichen.
  • Autokalibrierfunktion minimiert Temperatur- und Zeitdrift.
  • Niedrige Bürdenspannung verbessert die Messgenauigkeit bei kleinen Strömen.
  • Hochgenaue Signalabtastung mit 18-Bit-Digitizer und 1 MS/s
  • Darstellung und Analyse von Strom- und Spannungssignalen und transienten Ereignissen, ohne dass zusätzliche Instrumente oder ein PC benötigt werden.
  • Erweiterte analoge Triggerung mit Flanken-, Puls- und Fenster-Trigger.
  • Touchscreen-Bedienoberfläche/Bildschirm erlaubt eine schnellere und intuitivere Einstellung der Tests sowie eine numerische und grafische Darstellung der Ergebnisse.
  • Fingergesten sowie Cursor-Funktionen ermöglichen eine flexible Signalerfassung und Interaktion mit den Testdaten.

Das DMM7510 verfügt über vschiedene Schnittstellen (GPIB, USB 2.0 und LXI/Ethernet) sowie über einen 9-poligen D-Sub I/O-Digitalport (für interne/externe Trigger-Signale und Handler-Steuerung) welche die Konfiguration von Testlösungen aus mehreren Instrumenten vereinfachen.

Die kostenlose KickStart Start-up-Software zur Instrumentensteuerung erlaubt dem Anwender zudem eine schnelle Konfiguration und Durchführung von Messungen über einen PC.

Der Listenpreis für das Modell DMM7510 liegt bei 3.330 €. Das Gerät ist ab sofort über die Vertriebspartner von Keithley erhältlich.

www.keithley.com/



Aktuelle Termine

VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px