Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

Charakterisierung aktiver Komponenten bis 60 GHz

RS ZVA16. September 2015 — Rohde & Schwarz stellt mit der Kombination von High-End-Vektornetzwerkanalysator und Erweiterungseinheit R&S ZVAX-TRM ein effizientes und höchst flexibles System zur Charakterisierung von aktiven Baugruppen. Ab sofort können Anwender damit auch die Rauschzahl von Verstärkern, Umsetzern oder Transmit/Receive-Modulen (T/R-Module) für Radar- und Satellitensysteme messen.

Die neuen Optionen R&S ZVAXxxB31 / R&S ZVAXxxB32 für die R&S ZVAX-TRM ermöglichen diese Messung sogar an rauscharmen Verstärkern mit einer geringen Verstärkung von nur 10 dB und kleinen Rauschzahlen bis hinunter in den Bereich von 1 dB. Darüber hinaus hat Rohde & Schwarz die Messmöglichkeiten unter gepulsten Bedingungen bis in den Bereich von 60 GHz erweitert. Dafür sorgen die Pulsmodulations-Optionen R&S ZVAX67B712 / R&S ZVAX67B73.

Die Erweiterungseinheit R&S ZVAX-TRM kann mit allen Netzwerkanalysatoren der R&S ZVA-Familie von 24 GHz bis 67 GHz kombiniert werden. Sie ergänzt die Funktionalität der R&S ZVA-Familie und unterstützt beispielsweise Messungen mit hohen Pegeln bis +43 dBm, mit 2-Ton-Signalen, mit gepulsten Signalen, Rauschzahlmessungen oder Messungen der Gruppenlaufzeit an embedded LO-Umsetzern.

Die Ausgangs- und Messsignale des VNA werden in die R&S ZVAX-TRM gespeist und dort modifiziert. Anschließend werden sie entweder an den VNA zurückgeführt oder direkt an der R&S ZVAX-TRM ausgegeben. Die Auslagerung der Komponenten zur Signalaufbereitung in ein externes Zusatzgerät bietet Anwendern einen großen Vorteil: Bei Messungen mit hohen Leistungen ist der High-End-VNA geschützt vor Schäden durch Überspannung und zu hoher Leistung. Werden Standard-Netzwerkanalyseanwendungen ohne die R&S ZVAX-TRM durchgeführt, steht die volle HF-Performance des R&S ZVA hinsichtlich Ausgangspegel, Dynamik und Langzeitstabilität zur Verfügung.

Die neuen Optionen für Rauschzahlmessung R&S ZVAXxxB31 / R&S ZVAXxxB32 für alle R&S ZVAX-TRM-Modelle sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich. Für die Optionen R&S ZVAX67B712 / R&S ZVAX67B73 wurde der Frequenzbereich bis 67 GHz erweitert.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px