Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

Charakterisierung aktiver Komponenten bis 60 GHz

RS ZVA16. September 2015 — Rohde & Schwarz stellt mit der Kombination von High-End-Vektornetzwerkanalysator und Erweiterungseinheit R&S ZVAX-TRM ein effizientes und höchst flexibles System zur Charakterisierung von aktiven Baugruppen. Ab sofort können Anwender damit auch die Rauschzahl von Verstärkern, Umsetzern oder Transmit/Receive-Modulen (T/R-Module) für Radar- und Satellitensysteme messen.

Die neuen Optionen R&S ZVAXxxB31 / R&S ZVAXxxB32 für die R&S ZVAX-TRM ermöglichen diese Messung sogar an rauscharmen Verstärkern mit einer geringen Verstärkung von nur 10 dB und kleinen Rauschzahlen bis hinunter in den Bereich von 1 dB. Darüber hinaus hat Rohde & Schwarz die Messmöglichkeiten unter gepulsten Bedingungen bis in den Bereich von 60 GHz erweitert. Dafür sorgen die Pulsmodulations-Optionen R&S ZVAX67B712 / R&S ZVAX67B73.

Die Erweiterungseinheit R&S ZVAX-TRM kann mit allen Netzwerkanalysatoren der R&S ZVA-Familie von 24 GHz bis 67 GHz kombiniert werden. Sie ergänzt die Funktionalität der R&S ZVA-Familie und unterstützt beispielsweise Messungen mit hohen Pegeln bis +43 dBm, mit 2-Ton-Signalen, mit gepulsten Signalen, Rauschzahlmessungen oder Messungen der Gruppenlaufzeit an embedded LO-Umsetzern.

Die Ausgangs- und Messsignale des VNA werden in die R&S ZVAX-TRM gespeist und dort modifiziert. Anschließend werden sie entweder an den VNA zurückgeführt oder direkt an der R&S ZVAX-TRM ausgegeben. Die Auslagerung der Komponenten zur Signalaufbereitung in ein externes Zusatzgerät bietet Anwendern einen großen Vorteil: Bei Messungen mit hohen Leistungen ist der High-End-VNA geschützt vor Schäden durch Überspannung und zu hoher Leistung. Werden Standard-Netzwerkanalyseanwendungen ohne die R&S ZVAX-TRM durchgeführt, steht die volle HF-Performance des R&S ZVA hinsichtlich Ausgangspegel, Dynamik und Langzeitstabilität zur Verfügung.

Die neuen Optionen für Rauschzahlmessung R&S ZVAXxxB31 / R&S ZVAXxxB32 für alle R&S ZVAX-TRM-Modelle sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich. Für die Optionen R&S ZVAX67B712 / R&S ZVAX67B73 wurde der Frequenzbereich bis 67 GHz erweitert.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...
emv 2018
20. bis 22. FebruarMärz 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px