Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

Schnellere WCDMA- und Handover-Tests zu GSM und HSDPA

22. Februar 2011 - Aeroflex hat sein Mobiltelefon-Testsystem ProLock 2201 um neue Optionen erweitert, die ein schnelleres und genaueres Testen ermöglichen. Das WCDMA Speed and Handover Upgrade (Option 2235) erhöht die WCDMA-Testgeschwindigkeit um 40% und ermöglicht das Testen des Intersystem-Handover zu GSM. Die Option 2236 fügt HSDPA-Testfunktionen hinzu und erhöht damit die Zuverlässigkeit der Funktests. Beide Optionen können auch bestehenden Instrumenten hinzugefügt werden.

 

„ProLock ist ein komplettes System, das sich durch Benutzerfreundlichkeit, Preis und Funktionalität auszeichnet", so Walter Weiß, Product Manager bei Aeroflex Test Solutions. „Die neuen Optionen erweitern den Anwendungsbereich dieses Testsystems erheblich. Die WCDMA-Option ist dabei entscheidend für größere Level-3-Service-Center, die einen höheren Durchsatz haben oder den GSM-Handover des Prüflings (DUT - Device Under Test) testen müssen."

Über den 3G-Funkmessplatz 2201 ProLock

Der 2201 ProLock ist Teil eines intelligenten 3G-Testsystems für 3G-Mobiltelefone und -Datenkarten. Level-1- und Level-2-Service-Center verwenden den ProLock zum schnellen Testen von Wireless-Geräten, zum Ausführen kleinerer Reparaturen und zur Regelung von Gewährleistungsansprüchen gegenüber dem Hersteller. Der ProLock unterstützt GSM-, WCDMA- und nun auch HSDPA-Handys und -Geräte. Viele Handys sind heute WCDMA-tauglich - die Hersteller fordern deshalb, dass Reparaturwerkstätten für Garantieansprüche auch über WCDMA-Testmöglichkeiten verfügen. ProLock füllt diese Lücke zwischen kostengünstigen GSM-Testern und teuren 3G-Messgeräten. Zusätzlich lässt sich in Level-3-/4-Service-Centern der 2201 ProLock vor der Reparatur zur Wareneingangskontrolle oder zur Endprüfung nach der Reparatur einsetzen.

Der ProLock entspricht den Mobiltelefon-Testanforderungen führender Hersteller und lässt sich im manuellen Modus, Autotest-Modus oder ferngesteuert mit der 7310-Lector- und Scriptor-Produktreihe verwenden.

www.aeroflex.com/2201


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px