Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

Aeroflex und w2bi entwickeln Zertifizierungsplattform für LTE-Endgeräte

26. Juni 2009 - Aeroflex und das amerikanische Unternehmen w2bi wollen ihre Testkompetenzen und Technologien für die gemeinsame Entwicklung einer Netzwerk-Zertifizierungsplattform für LTE-Handys zusammenführen. Durch die Kombination des erfolgreichen LTE-Testsystems 7100 von Aeroflex mit der automatisierten Testlösung Q-GENERIC von w2bi soll eine vielseitige Zertifizierungsplattform für LTE-Handys entstehen, die für Netzbetreiber, Gerätehersteller und Testlabors rund um die Welt bestimmt ist. Sie ergänzt die vorhandenen Zertifizierungsplattformen von w2bi für 2G und 3G-Netzwerke und bündelt alle erforderlichen Elemente für effektive Tests zur LTE-Netzwerkzertifikation. Die Netzbetreiber sollen damit in der Lage sein, die erwartete Qualität des Kundenerlebnisses zu liefern und LTE-Handys schneller auf den Markt zu bringen. Als Komplettlösung automatisiert die Plattform das Testen auf der Basis von Industriestandards (3GPP und 3GPP2) sowie nach betreiberspezifischen LTE-Netzwerkimplementationen.

Durch die Einbindung des Aeroflex 7100 entsteht eine vollintegrierte Forschungs- und Entwicklungsschnittstelle mit Basisband und Protokoll-Stack zur Simulation des Netzwerks von der physikalischen Schicht zur IP-Infrastruktur des Kernnetzwerks. In einzigartiger Weise werden parametrische Analyse, Protokoll-Logging und Diagnose geboten. Durchgängige IP-Konnektivität ermöglicht die komplette Beurteilung von Durchsatz und Latenzverhalten. Mit einem Basisfrequenzbereich bis 6 GHz bewältigt das Aeroflex 7100 sowohl die aktuellen als auch eventuelle künftige Spektrumzuteilungen. Es bietet auch 2x2-MIMO und eingebaute Fading-Simulation, was die Prüfung des Gerätedurchsatzes unter Bedingungen der realen Welt ermöglicht. Verfügbar ist außerdem eine zweite Funk-Trägerfrequenz für Handover-Testszenarien - eine große Herausforderung für Entwickler von Mobilfunkgeräten und ein kritischer Aspekt für neue Netzwerk-Einführungen.

Die neue Zertifizierungsplattform für LTE-Handys wird für erste Auslieferungen ab dem 3. Quartal 2009 zur Verfügung stehen.

www.w2bi.com
www.aeroflex.com



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px