Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

Test und Validierung von Sub-6 GHz-Geräten

RS CMW Platform08. Dezember 2017 - Rohde & Schwarz ermöglicht jetzt das Testen und Validieren von Sub-6 GHz-Endgeräten gemäß 3GPP 5G New Radio (NR). Die neueste Version des R&S CMW100 Communications Manufacturing Test Set auf Basis der R&S CMW Plattform macht damit die Branche fit für die neuen 5G New Radio (NR) Sub-6 GHz-Endgeräte.

5G NR soll Frequenzbereiche bis zu 52,6 GHz unterstützen. Die ersten 5G-Designs werden jedoch Frequenzen unterhalb von 6 GHz mit Schwerpunkt auf 3,5 GHz verwenden. Für diese Sub-6 GHz-Trägerfrequenzen sind bei 3GPP derzeit maximale Bandbreiten von 100 MHz pro Component-Carrier im Gespräch. Das R&S CMW100 Communications Manufacturing Test Set mit einer Messbandbreite von 160 MHz ermöglicht damit bereits jetzt das Testen der ersten 5G NR Sub-6 GHz Endgeräte. Mit seiner hohen Messgeschwindigkeit ist der R&S CMW100 speziell für die Massenfertigung in der Produktion ausgelegt.

Die flexible Testlösung unterstützt neben 5G NR Sub-6 GHz alle relevanten Technologien wie LTE, WLAN und Bluetooth. Das macht den R&S CMW100 zu einer kostenoptimierten Lösung für die Massenproduktion aller zellularen und nichtzellularen (wireless-connectivity) Endgeräte, deren Kalibrierung und Verifizierung im sogenannten Non-Signaling-Mode (Analysator/Generator) erfolgt. Endgeräte-Herstellern steht somit eine breite Palette an Messfunktionen zur Verfügung – mit nur einer Investition in eine einzige Messgeräteplattform, einmaliger Schulung und Anpassungskosten.

Anton Messmer, Leiter des Fachgebiets Mobilfunk-Messtechnik bei Rohde & Schwarz, erklärt: „Mit der Einführung von 5G kommen breitere Frequenzbereiche zum Einsatz. Die Nutzung der Bänder unterhalb von 6 GHz ist der entscheidende Faktor für den Aufbau von Netzen mit zuverlässiger Abdeckung. Der R&S CMW100 zeigt, dass Rohde & Schwarz für 5G NR Sub-6 GHz gerüstet ist, und wird dazu beitragen, die Entwicklung des 5G-Ökosystems zu beschleunigen.“

Die neueste 160-MHz-Version des R&S CMW100 ist jetzt bei Rohde & Schwarz erhältlich. Mit 5G NR Sub-6 GHz kompatible Softwareoptionen für die Vektorsignalanalyse und -erzeugung werden 2018 verfügbar sein.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px