Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

Kompakte HF-Funkprüfkammer für Consumer- und Automobilanwendungen

ALFAMATION WSC 611. April 2019 - Alfamation, ein Anbieter von schlüsselfertigen Test- und Messlösungen, stellt die drahtlose HF-Prüfkammer WSC-6 vor. Die Prüfkammer bietet eine typische Abschirmwirkung von über 90 dB und damit eine vergleichbare Leistung wie die Lösungen von Wettbewerbern. Mit einer Größe von nur 230 x 280 x 130 mm ist sie jedoch nur ein Drittel so groß wie die meisten anderen Lösungen.

Die außergewöhnlich kompakte Größe und die Tatsache, dass die WSC-6 stapelbar ist, schaffen Platz in der Fabrikhalle. Je nach Produktgröße und Anwendung kann die Kammer typischerweise mehr als einen Prüfling aufnehmen.

Mit dem WSC-6 kann jedes drahtlose Gerät getestet werden, das im Bereich von 500 MHz - 6 GHz sendet. Dazu gehören alle drahtlosen Geräte für Verbraucher- und Automobilanwendungen, einschließlich Wi-Fi, Bluetooth, LTE, 5G-Smartphones und V2X-Module.

Mauro Arigossi, CEO von Alfamation, sagt: "Die Abschirmleistung der WSC-6 ist vergleichbar mit allem, was auf dem Markt ist, aber – das ist der Clou - sie ist nur ein Drittel so groß."

Die WSC-6 isoliert den Prüfling von der Außenwelt, um genaue Tests in hochvolumigen Produktionsanlagen zu ermöglichen und schützt den Prüfling somit effektiv vor äußeren Störungen. Die Prüfkammer kann intern die Fernfeldbedingung reproduzieren.

Die Prüfkammer wird in manueller, halbautomatischer und vollautomatischer Ausführung geliefert. Der manuelle Modus ist der einfachste, bei dem der Bediener die Tür nach Bedarf öffnet und schließt. Im halbautomatischen Modus werden die Kammertüren automatisch ver- und entriegelt, während die vollautomatische WSC-6 in eine automatisierte Produktionslinie mit automatischer Be- und Entladung von Prüflingen integriert werden kann.

Die Kammer ist sowohl als Standardprodukt als auch in kundenspezifischen Konfigurationen für individuelle Kundenanforderungen, z.B. in verschiedenen Größen und Formen, erhältlich. Alfamation kann die Prüfkammer auch vollständig integrieren und als Teil einer kundenspezifischen Fertigungsprüfzelle liefern.

Die WSC-6 ist sehr robust und auf einem soliden Aluminiumguss-Sockel aufgebaut, der ein pneumatisch unterstütztes Be- und Entladen ermöglicht. Die Kamner verfügt über Status-LEDs und bietet den nötigen Platz für die prüfungsrelevante Elektronik.

www.alfamationglobal.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Sensor-Test 2019
25. bis 27. Juni
zur Terminübersicht...
Measurement Summit
19. September 2019
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2019
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px