Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

Pneumatik- und Leckageprüfung von Fahrzeugsitzen

Goepel Testaufbau12. Oktober 2015 - Mit dem AIRModul stellt GÖPEL electronic eine Erweiterung des modularen Sitztesters OsCAR zur Qualitätsprüfung von Fahrzeugsitzen vor. Das Modul eignet sich unter anderem zur Prüfung des Drucks, der Luftmenge und von Leckagen (Dichtheitsprüfung) an offenen pneumatischen Komponenten in Fahrzeugsitzen. Das OsCAR AIRModul ist als zweikanaliges Mess-System zum parallelen Test von bis zu zwei Fahrzeugsitzen ausgelegt.

Es bietet neben der aktiven Blasenentlüftung einen großen Messbereich zur Bewertung von Drücken, Volumen etc. und kann kunden- bzw. anwenderspezifisch konfiguriert werden. Das Modul, welches sowohl als autarke Testeinheit als auch als Bestandteil der Sitztesters OsCAR betrieben werden kann, bietet ein LAN-Interface zur Datenübertragung und wird in verschiedenen Ausbaustufen je nach Einsatzvariante und verbauten pneumatischen Einheiten angeboten. Durch die 19‘‘ Bauweise mit 3HE kann das AIRModul leicht in 19‘‘ Testschränke integriert werden. Zum Test von Sitzfunktionen wie Lordosen, Fahrdynamiksystem (FDS) oder gar Massage simuliert das AIRModul verschiedene Betriebszustände und überwacht dabei den spezifizierten Ablauf.

Mit dem End-of-Line Sitztester OsCAR werden Airbags, Gurtschloss, Sitzbelegungserkennung, Bewegungsmodi oder Heizung überprüft. Damit bietet GÖPEL electronic ein Universalgerät, welches je nach Anforderungen und Testobjekt ohne großen Umbau- oder Reprogrammierungsaufwand eingesetzt werden kann, da die Hardwareausführung stets identisch ist. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Sitz welchen Automobilherstellers getestet werden soll – in der Basiskonfiguration ist jeder durchschnittliche Sitz testbar, für spezielle Prüflinge ist OsCAR beliebig konfigurierbar.

www.goepel.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...
emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px