Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

Full Compliance Messungen mit 645 MHz Echtzeit-Bandbreite

Gauss 645MHz 3D18. Januar 2016 - Messungen der Störfeldstärke werden im Frequenzbereich 30 MHz – 1GHz in einer Absorberhalle oder auf einem Freifeldmessplatz durchgeführt. Diese Messungen sind äußerst zeitaufwendig, da bei allen Abstrahlrichtungen des Prüflings sowie über mehrere Höhen der Antenne die maximale Emission gefunden werden muss. Der TDEMI X Messempfänger von GAUSS INSTRUMENTS verfügt über eine Echtzeitbandbreite (Option QCDSP-UG, 645M-UG) von 645 MHz und kann diesen Prozess deutlich beschleunigen.

Üblicherweise wird eine Vor- und Nachmessung durchgeführt, um den zeitlichen Aufwand zu begrenzen. Bei der Vormessung, welche lediglich eine schnelle Übersichtsmessung darstellt, wird versucht einzelne Frequenzen zu lokalisieren, bei welchen die Emissionen einen kritischen Pegel erreichen. Bei der Nachmessung wird an diesen kritischen Frequenzpunkten im Single Frequency Modus anschließend mit längerer Verweildauer maximiert.

Im Gegensatz hierzu kann nun mittels TDEMI X Messempfänger mit 645MHz Echtzeitbandbreite (Option QCDSP-UG, 645M-UG) aus dem Hause GAUSS INSTRUMENTS sofort die Maximierung erfolgen. Der Echtzeitspektrogrammmodus des TDEMI X vereint alle Vorteile, der zur Maximierung verwendeten Einzelfrequenzpunktmessung eines klassischen Empfängers mit der Möglichkeit alle diese Frequenzen über einen Bandbereich von 645 MHz gleichzeitig zu erfassen und zu maximieren. Sowohl Mittelwert (CISPR-Average) als auch Quasispitzenwert (Quasipeak) sind hierzu parallel aktiv und werden über den gesamten Frequenzbereich gleichzeitig gemessen und in Echtzeit dargestellt.

Von entscheidender Bedeutung hierbei ist, dass der Echtzeitmodus an jedem Frequenzpunkt die Norm CISPR 16-1-1 2007 bis zur heutigen Version vollständig einhält. Bei der Anzeige sämtlicher Punkte werden alle Anforderungen der Norm CISPR 16-1-1 Ed. 3.1 erfüllt, insbesondere die geforderte lückenlose Auswertung. Damit kann flexibel nach allen Produktnormen, welche auf die alte oder auf die neue Version des CISPR 16-1-1 Standards verweisen eine voll normkonforme (engl. full compliance) Messung mit direkter Maximierung durchgeführt werden.

Durch die Echtzeitbandbreite von 645 MHz wird zunächst der Bereich 30 MHz – 645 MHz mit den Detektoren Quasipeak und CISPR-Average gemessen und maximiert. Ist der Prüfling nicht stationär, so kann an den kritischen Positionen des Prüflings die Verweildauer einfach erhöht werden. Ist der erste Bereich charakterisiert, wird eine zweite Messung im Bereich 645 MHz – 1 GHz durchgeführt. Beide Messungen werden zu einem Ergebnis zusammengesetzt. Man erhält dann die Abstrahlung des Prüflings für alle Höhen und alle Winkel über allen Frequenzen mit Quasispitzenwert und Mittelwert sowie das Maximum der Emission und die Position des Prüflings. Die gesamte Prüfzeit entspricht im Wesentlichen der Messzeit für die Maximierung von zwei Frequenzpunkten nach dem alten Verfahren, bestehend aus Vor- und Nachmessung. Darüber hinaus wird die Messqualität deutlich erhöht.

So können z. B. sämtliche verschiedene Betriebsarten eines Prüflings auf einfachste und hocheffiziente Art und Weise gemessen werden. Eine vormals aufwendige Vor- und anschließende Nachmessung entfällt vollständig. Auch die Auswertung gegenüber der Grenzwertlinie sowie die anschließende Dokumentation der Messergebnisse erfolgt automatisch mittels Reportgenerator (Option RG-UG) als MS Word Dokument.

www.gauss-instruments.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px