Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Baugruppen- und System-Test

USB3.1-Empfänger-Testlösung unterstützt 10 Gbit/s SuperSpeed+ Übertragungsraten

Anritsu MP1800A208. November 2016 – Der Signalqualitätsanalysator MP1800A von Anritsu unterstützt jetzt die neuesten USB3.1-Standards der 2. Generation für Empfängertests. Die USB3.1-Empfänger-Testlösung nutzt den Adapter G0373A und die Hochgeschwindigkeits-Datentestsoftware MX183000A für serielle Daten. Damit werden Jittertoleranztests sowohl bei Empfängern der USB3.1-Generation 1 (5 Gbit/s) als auch der Generation 2 (10 Gbit/s) unterstützt.

Mit immer schneller werdenden digitalen Geräteschnittstellen und dem Übergang zur seriellen Technologie zur Übertragung großer Datenmengen mit Hochgeschwindigkeit gerät die Leistungsfähigkeit der USB-Schnittstelle immer stärker unter Druck. Eine feste Dämpfung auf Übertragungsstrecken, Jitter, die Kompatibilität der Ausrüstungen und das Sicherstellen der Signalintegrität sind nur einige der Anforderungen, die das Bedürfnis nach Testern, die über qualitativ hochwertige Referenztestsignale verfügen und außerdem mit mehreren Schnittstellen kommunizieren können, vorantreiben.

Der Signalqualitätsanalysator MP1800A ist ein modularer Bitfehlerraten-Tester (BERT) in Plug-in-Ausführung, der Messungen an Mehrkanal-Breitband-Schnittstellen bis zu 32 Gbit/s unterstützt. Zusätzlich werden Empfängertests mit hoher Wiederholgenauigkeit über USB3.1 der 2. Generation realisiert, bei denen zum Messen von Hochgeschwindigkeitsschnittstellen optimierte Ausgabesignale von hoher Qualität genutzt werden.

Durch die Kombination des G0373A mit dem MP1800A wird die Erzeugung von Signalen unterstützt, die für USB3.1-Emfängertests sowie bei BER-Messungen erforderlich sind. Die Software MX183000A steuert das kombinierte MP1800A- und G0373A-Messsystem so, dass die Empfängertestsignale eingestellt und die Ergebnisse der BER-Messung angezeigt werden. Die Kombination zwischen MP1800A, G0373A und MX183000A bietet eine All-in-one USB3.1-Empfängertestlösung und gewährleistet eine hohe Wiederholgenauigkeit. Eine automatisierte Messung mit Hilfe der Automatisierungssoftware von Granite River Labs hilft zusätzlich dabei, das Arbeitspensum bei Testarbeiten zu verringern.

www.anritsu.com/



Aktuelle Termine

Intersolar Europe
31. Mai bis 02. Juni 2017
zur Terminübersicht...
Automotive Testing Expo Europe
20. bis 22. Juni 2017
zur Terminübersicht...
Hightech auf dem Olympiaturm
05. bis 06. Juli 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px