Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

Spektrumanalysator für Mikrowellen- und Millimeterwellenbänder

Anritsu MS2840A new29. November 2016 – Anritsu hat für den Signalanalysator der Baureihe MS2840A die neuen Optionen MS2840A-051 (Verringerung des Grundrauschens) und MS2840A-019 (2dB-Stufenteiler) für Millimeterwellen vorgestellt. Diese sind ideal für exakte Messungen, um die Leistung von Drahtloseinrichtungen und Signalquellen zu optimieren sowie das Phasenrauschen zu verbessern sowie um die Messauflösung im Mikrowellen- und Millimeterwellenbereich zu erhöhen.

Die Option zur Verringerung des Grundrauschens (Noise Floor Reduction, NFR) subtrahiert bis zu 11 dB vom gemessenen internen Rauschpegel des Messsystems, um das angezeigte Grundrauschen zu verringern und eine exaktere Messung von Signalen mit sehr niedrigem Pegel - im Vergleich zu den vorher bestehenden Möglichkeiten - zu unterstützen. Anstelle der Standardspezifikation von 0 bis 60 dB Dämpfung in 10 dB-Schritten kann die neue 2dB-Stufenteiler-Option außerdem einen Stufenteiler von 0 bis 60 dB in 2 dB-Schritten über den gesamten Frequenzbereich des 44,5 GHz-Modells setzen. Diese Option verbessert den Messdynamikbereich, indem sie auch bei hohen Frequenzen den Mischereingangspegel optimiert.

Diese neuesten Optionen sind besonders zum Messen von Breitbandsignalen sowie von Mikrowellen- und Millimeterwellensignalen nützlich, bei denen das Messen von Spektrumemissionen, die Nachbarkanalmessung (ACLR-Messung) und Signale mit hohem Dynamikbereich bei Tx EIN und AUS erforderlich sind.

Der MS2840A ist ein Signal- und Spektrumanalysator mit exzellenter Phasenrausch-Leistung, vergleichbar mit High-End-Analysatoren. Es stehen vier Modelle mit unterschiedlicher maximaler Messfrequenz von 3,6, 6, 26,5 und 44,5 GHz zur Verfügung. Die 26,5- und 44,5 GHz-Modelle lassen sich durch das Anschließen eines externen Mischers erweitern und decken dann einen Messfrequenzbereich von bis zu 325 GHz ab. Aufgrund dieser Leistung wird der MS2840A für die Entwicklung und Fertigung von schmalbandigen Mobilfunkanlagen, Funk-Oszillator-Modulen, Wireless-Backhaul-Systemen, Satellitenkommunikationsanlagen, Radaranlagen usw. eingesetzt.

www.anritsu.com/



Aktuelle Termine

VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px