Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Baugruppen- und System-Test

Over-the-air-Messsystem für 5G- und Wireless Gigabit-Komponenten

RS NRPM OTA13. Dezember 2016 - Die R&S NRPM OTA Power Measurement Solution von Rohde & Schwarz ist die erste Lösung zur Messung der Sendeleistung über die Luftschnittstelle für Komponenten der fünften Mobilfunkgeneration (5G) und Wireless Gigabit. Mit ihr können Anwender in Entwicklung und Fertigung die Ausgangsleistung der Antenne des Prüflings kalibrieren oder dessen Beamforming-Funktion testen.

Für die Übertragung der 5G- und Wireless-Gigabit-Funksignale verwenden Basisstationen, Access-Points, Endgeräte und Funkmodule Phased-Array-Antennen. Über Beamforming wird die Senderichtung der Antenne auf den Empfänger ausgerichtet, um die Sendeleistung am Empfänger zu maximieren. Mit der R&S NRPM OTA Power Measurement Solution von Rohde & Schwarz können Anwender nun mit einem einfachen Testaufbau die Ausgangsleistung eines Prüflings messen, kalibrieren und seine Beamforming-Funktion testen. Die Lösung arbeitet im Frequenzbereich von 27,5 bis 75 GHz und deckt damit sowohl das derzeit für 5G diskutierte 28 GHz-Band ab als auch den Frequenzbereich von 55 bis 66 GHz für WLAN nach IEEE 802.11ad sowie über 66 GHz nach IEEE 802.11ay.

Die R&S NRPM OTA Power Measurement Solution enthält zwei Kernkomponenten: das Antennenmodul und das 3-Kanal-Sensormodul. Das Antennenmodul R&S NRPM-A66 ist eine einfach polarisierte Vivaldi-Antenne mit einem integrierten Dioden-Detektor zur Leistungsmessung. Aufgrund seiner hohen Linearität misst dieser die relative Leistung mit einer Messgenauigkeit von unter 0,2 dB. Da die Leistung direkt an der Antenne gemessen wird, benötigt der Anwender keine zusätzlichen HF-Kabel. Somit entfällt auch die aufwändige Kompensation der Kabeldämpfung. Mit einem einzelnen Antennenmodul kann der Anwender beispielsweise die Pegelkalibrierung eines Prüflings durchführen. Durch die Verwendung von mehreren, räumlich versetzten Antennenmodulen kann die Beamforming-Funktion eines Prüflings untersucht werden.

Das 3-Kanal-Sensormodul R&S NRPM3 verarbeitet die Messwerte von bis zu drei Antennenmodulen. Werden für einen Messaufbau mehr als drei Antennen benötigt, können Anwender beliebig viele Sensormodule parallel betreiben. Die zusätzlichen Messpunkte erhöhen bei Beamforming-Tests die Auflösung der Messung.

Zur Auswertung und weiteren Verarbeitung der Messdaten dient die kostenlose PC-Software R&S Power Viewer Plus von Rohde & Schwarz. Sie kann parallel die Messwerte von bis zu zwölf Kanälen visuell überwachen und zum Beispiel die mittlere Leistung ermitteln.

Zudem bietet Rohde & Schwarz für Messungen in seiner 19-Zoll-Schirmkammer R&S TS7124 die Kabeldurchführung R&S NRPM-ZD3 mit integriertem Durchführungsfilter an. So können Anwender die Signale in einer abgeschirmten Messumgebung aufnehmen und erhalten stets reproduzierbare Messergebnisse.

Die R&S NRPM OTA Power Measurement Solution für 5G- und Wireless-Gigabit-Komponenten ist ab sofort bei Rohde & Schwarz verfügbar.

www.rohde-schwarz.com/



Aktuelle Termine

Control 2017
09. bis 12. Mai 2017
zur Terminübersicht...
Sensor-Test 2017
10. bis 12. Mai 2017
zur Terminübersicht...
PCIM 2017
16. bis 18. Mai 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px