Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Bauteil-/Halbleiter-Test

SEMICON Europa findet künftig abwechselnd in Dresden und Grenoble statt

27. September 2013 - Ab 2014 wird die europäische Halbleitermesse Semicon Europa alternierend in Dresden und Grenoble stattfinden. Das gab Denny Mc Guirk, Präsident von SEMI International offiziell bekannt. Folglich wird die Semicon Europa 2014 vom 7. bis 9. Oktober 2014 in Grenoble und 2015 wieder in Dresden stattfinden.

„Diese Entscheidung ist eine sehr gute Nachricht für die Mikroelektronikregion Grenoble und die Zusammenarbeit der europäischen Cluster“, sagt Loic Lietar, Präsident des Grenobler Clusters Minalogic. „Wir wollen ganz im Sinne europäischer KMUs, Start-ups, Forschungseinrichtungen und Konzerne unseren Beitrag zum Erfolg der Semicon Europa leisten, Kollaborationen anregen und den Teilnehmern die Möglichkeit zum Netzwerken geben.“

Das neue Konzept, die Fachmesse künftig im Wechsel an Europas führenden Halbleiter-Standorten Dresden (Deutschland) und Grenoble (Frankreich) zu organisieren, basiert auf intensiven Überlegungen der Branche, sagt Mc Guirk: „Die aktuellen industriepolitischen Weichenstellungen der Europäischen Union zur Stärkung der europäischen Chip-Branche sowie das Feedback unserer Mitglieder und Kunden sind in die Neuausrichtung eingeflossen.“

Der Branchenverband Silicon Saxony e.V. unterstützt das Konzept von SEMI Europe. „In Sachsen wurde die europäische Clusterallianz ‚Silicon Europe – The Leaders for Energy Efficient ICT Electronics’ geboren. Die Entscheidung von SEMI ist nun ein weiterer Schritt zur Stärkung des Gedankens für eine wettbewerbsfähige europäische Halbleiterindustrie“, so Heinz Martin Esser, Vorstand des Silicon Saxony e.V. „Auch in Zukunft werden von Sachsen starke Impulse ausgehen, im Sinne einer gesamteuropäischen Stärkung.“

Die Semicon Europa ist der wichtigste europäische Branchentreff, der Führungskräfte, Manager und Technologieexperten unter einem Dach zusammenbringt. Auf der Konferenz sowie der Leitmesse der Halbleiterbranche präsentieren und diskutieren die Teilnehmer aktuelle Trends und technologische Entwicklungen sowie Marktperspektiven. Parallel zur Semicon Europa diskutieren Wissenschaftler aus aller Welt auf der weltweit bedeutendsten Konferenz Plastic Electronics aktuelle Trend und Entwicklungen im Bereich der organischen Elektronik.

www.semiconeuropa.org/



Aktuelle Termine

Hightech auf dem Olympiaturm
05. bis 06. Juli 2017
zur Terminübersicht...
VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px