Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Bauteil-/Halbleiter-Test

 

1,6 Gbps Digitalmodul für Protokolltest bei SoCs

01. August 2014 - Advantest hat das neue T2000 1.6GDM Digitalmodul vorgestellt, das speziell für hocheffiziente Tests von System-on-Chip (SoC) Bauteilen auf der T2000-Testplattform entwickelt wurde. Das 1,6 Gbit pro Sekunde schnelle Modul ist mit einer neuen Funktion namens Functional Test Abstraction Plus (FTA +) ausgestattet. Diese erlaubt einen Protokoll-orientierten Test, bei dem der Tester direkt mit den zu prüfenden Bauteilen (DUTs) in der jeweiligen Protokoll-Sprache des IC kommuniziert.

Ein leistungsfähiger EDA-Link, namens FTA-Elink, verbindet den Design-Simulator direkt mit der T2000-Testplattform. Außerdem kann Verilog Code mit dem 1.6GDM Modul auf dem T2000 EPP (Enhanced Performance Package) System ausgeführt werden. Durch die Ausstattung des Pattern-Generators des Testers mit Protokoll-orientierten Funktionen, die unabhängige Timing- und Speicher-Funktionen unterstützen, lassen sich Protokoll-basierte I/Os direkt messen, was effiziente Multi-Site- und parallele Tests ermöglicht. Dadurch können die Kunden ihr Design-to-Tapeout deutlich beschleunigen und damit die Time-to-Market verkürzen.

Mit dem 1.6GDM kann die Leistung des sehr vielseitigen T2000 EPP für die gleichzeitige Prüfung mehrerer Testobjekte weiter erhöht werden. Die Funktionen jedes einzelnen Testobjekts lassen sich so unabhängig überwachen und evaluieren.

Das neue Modul verfügt über einen Vektor-Modus, durch den es voll kompatibel mit bestehenden Advantest 1GDM Digitalmodulen ist, und der gleichzeitig den Durchsatz und die Zuverlässigkeit erhöht.

"Die Skalierbarkeit der T2000 Plattform gewährleistet unseren Kunden bereits eine hohe Rentabilität. Dieses neue Modul verbessert die Funktionalität und Produktivität des Testers, was die Testkosten entscheidend reduziert", sagt Dr. Toshiyuki Okayasu, Executive Officer und Executive Vice President der SoC Test Business Group von Advantest Corporation.

Die Auslieferung des neuen T2000 1.6GDM Moduls beginnt voraussichtlich ab August.

www.advantest.de/

 



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px