Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Bauteil-/Halbleiter-Test

Vektor-Netzwerkanalysatoren mit Frequenzbereich bis 40 GHz

Anritsu-MS46122A13. Oktober 2014 – Mit der Baureihe MS46122A erweitert Anritsu seine ShockLine-Familie von Vektornetzwerkanalysatoren (VNA). Durch die von Anritsu patentierte VNA On-a-Chip-Technologie für ShockLine VNAs, passen die kostengünstigen und voll reversierenden 2-Port-VNAs der Baureihe MS46122A in ein sehr kompaktes Paket für 1U-Rack-Gehäuse. Die Baureihe MS46122A wurde eigens für äußerst kostensensible Messanwendungen, wie sie in Fertigungs- und Entwicklsumgebungen sowie im Rahmen von Schulung und Ausbildung vorkommen, optimiert.

Die Baureihe MS46122A gehört mit einer Startfrequenz von 1 MHz und drei Frequenzvarianten (8, 20 und 40 GHz) zu den weltweit kompaktesten VNAs in Tischgeräteausführung. Die MS46122A ShockLine VNAs zeichnen sich durch eine hohe Leistung in Schlüsselbereichen, wie z. B. Messgeschwindigkeit, Trace Noise, Stabilität und Dynamikbereich, aus. Der Einsatz dieser Analysatoren minimiert Messzeiten und maximiert den Datendurchsatz, wodurch sie sich sehr gut zum Testen passiver Geräte, wie z. B. Kabel, Verbinder, Filter und Antennen, eignen.

Das Gerät wird über ein externes 12 V DC Netzteil gespeist und über eine USB-Verbindung angesprochen. Im Gerät befindet sich weder ein PC, noch eine Festplatte zur Datenspeicherung. Da keine interne Datenspeicherung stattfindet, und sämtliche Daten eher auf einem externen vom Anwender bereitgestellten Computer, als auf dem VNA vorgehalten werden, ist der MS46122A ideal für den Betrieb in gesicherten Bereichen.

Die symmetrische Bauweise des Pakets schafft Flexibilität und Komfort bei der Rackmontage, da die VNAs sowohl mit der Vorder- als auch mit der Rückseite nach vorn eingebaut werden können. Die Bauhöhe von nur 1 Höheneinheit spart Platz für die Montage anderer Geräte im gleichen Rack. Die VNAs eignen sich somit ideal für Messumgebungen mit eingeschränkten Platzverhältnissen (wie z.B. in Antennenmesskammern).

Wie alle anderen Varianten der ShockLine-Familie verfügen auch die VNAs der MS46122A Baureihe über die gleiche moderne ShockLine GUI-Software mit graphischer Bedienoberfläche. Die Kombination des benutzerfreundlichen GUIs mit dem breiten Spektrum an produktivitätssteigernden Ausstattungsmerkmalen ermöglicht eine schnelle Fehlersuche und das manuelle Testen passiver HF- und Mikrowellenkomponenten in Konstruktions- und Schulungs- bzw. Ausbildungsumgebungen. Die VNAs können im automatisierten Umfeld via IVI-C-Treiber in den bekanntesten Anwendungsentwicklungsumgebungen, wie z. B. LabVIEW, LabWindows, MATLAB, C# und .NET eingesetzt werden.

Die Baureihe MS46122A ist das jüngste Mitglied in Anritsus ShockLine VNA-Familie. Zusätzlich zur Baureihe MS46122A gehören zur ShockLine-Familie auch die Baureihen ShockLine MS46522A, Economy ShockLine MS46322A (ein 2-Port-VNA für Messungen in Frequenzbereichen bis zu 40 GHz) und MS46524A (4-Port-VNAs für differenzielle Messungen und Mehrfachport-Gerätetests).

www.anritsu.com/



Aktuelle Termine

Hightech auf dem Olympiaturm
05. bis 06. Juli 2017
zur Terminübersicht...
VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px