Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Bauteil-/Halbleiter-Test

Batterie-Emulatoren und Batterie-Lade/-Entladegeräte für verschiedenste Anwendungen

Caltest Cinergia04. März 2016 – Caltest Instruments bietet mit den innovativen Hochvolt-Batterie-Emulatoren und Batterie-Lade-/Entlade-Testgeräten von Cinergia umfassende Lösungen für Batterietests an. Bei beiden Gerätearten handelt es sich um 2-Quadranten DC-Quellen, die bis zu 100% Rückspeisung ins Netz ermöglichen und mit Leistungen von 6,75 kW bis 160 kW, mit einer Spannung bis 750 VDC und Strömen bis ±690 ADC verfügbar sind.

Die Systeme können als 1-Kanal- oder 3-Kanal-Version am Ausgang betrieben werden, sodass auch Ausgangsspannungen von -750 VDC bis +750 VDC generiert werden können. Alle 3 Kanäle können parallel geschaltet als auch unabhängig voneinander angesteuert werden.

Mit Batterie-Emulatoren der BE-Serie können diverse Batterie- und Akkumulatorenarten emuliert werden. Drei Betriebsarten stehen hierfür zur Verfügung: Konstant-Spannung, Statisch und Dynamisch. In der Betriebsart „Statisch“ erzeugt die DC-Quelle eine Ausgangsspannung, welche abhängig von folgenden programmierbaren Parametern ist: Voc – Leerlaufspannung, Rch –interner Batterie-Widerstand beim Laden, Rdisch – interner Batterie-Widerstand beim Entladen.

In der Betriebsart „Dynamisch“ wird zusätzlich die Leerlaufspannung Voc als eine Funktion des Ladezustands (SOC = State of Charge) und die Entladungsrate definiert. Hauptanwendungen sind z.B. die Prüfung von Ladegeräten und Wandlersystemen, speziell im Bereich der Elektromobilität.

Die Batterie-Lade/Entladegeräte der B2C-Serie eignen sich speziell für das Laden und Entladen von Batterien oder anderen Speichersystemen. Neben den Betriebsarten Konstant-Spannung (CV), Konstant-Strom (CC), Konstant-Leistung (CP) und Konstant-Widerstand (CR) steht hierfür die Betriebsart Batterieladen (BC) zur Verfügung, bei der die beiden Modi CC und CV im IUoI-Ladeverfahren kombiniert werden.

Die Batterie-Emulatoren und Batterie-Ladegeräte sind voll programmierbar und kompakt, sodass sie eine hohe Test-Flexibilität in engen Labor-Räumen ermöglichen.

Standardmäßig verfügen die Geräte über eine Ethernet-Schnittstelle, optional auch über RS485-, RS232- oder CAN-Schnittstellen. Treiber für LabVIEW und eine professionelle proprietäre Anwendungs-Software von Cinergia gehören zum Lieferumfang.

Caltest Instruments GmbH ist Exklusivdistributor von Cinergia in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

www.caltest.de/



Aktuelle Termine

Messtec & Sensor Masters 2017
28. bis 29. März 2017
zur Terminübersicht...
LOPE-C 2017
28. bis 30. März 2017
zur Terminübersicht...
emv 2017
28. bis 30. März 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px