Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Bauteil-/Halbleiter-Test

Netzwerk- und Spektrumanalyse bis 1,5 THz

Keysight 1p5THz13. Oktober 2016 – Keysight Technologies hat zusammen mit Virginia Diodes, Inc. (VDI) im Auftrag der Chalmers University of Technology – einer führenden Forschungseinrichtung in Göteborg, Schweden – ein 1,5-THz-Messsystem entwickelt. Die Messlösung ist bereits im Chalmers’ National Laboratory for Terahertz Characterization im Einsatz und bietet Netzwerk- und Spektrumanalyse-Funktionen für die Forschung an neuen Materialien, Bauteilen und Schaltungen für Anwendungen im Mikro-, Millimeter- und Sub-Millimeterwellenbereich.

Die Wissenschaftler an der Chalmers University erforschen die "Terahertz-Lücke" im Wellenlängenbereich zwischen Funkwellen und Infrarotlicht. Das neue Messsystem von Keysight Technologies eröffnet den Forschern neue Freiraum-, On-wafer- und Wellenleiter-Messmöglichkeiten in diesem Bereich des elektromagnetischen Spektrums.

Herzstück des Systems ist der Mikrowellen-Netzwerkanalysator Keysight PNA-X, der den Frequenzbereich von 10 MHz bis 67 GHz – in Verbindung mit externen Erweiterungsmodulen von VDI bis 1,5 THz – abdeckt. Für einen tiefen Einblick in Material- und Bauteileigenschaften braucht es sowohl Netzwerk- als auch Spektrummessungen. Die Analysatoren der Familie PNA sind die ersten Lösungen, die beide Arten von Messungen bis in den Terahertz-Bereich ermöglichen. Dadurch, dass die Forscher mit ein- und demselben Messaufbau und in einem einzigen Durchgang – ohne das Testobjekt mehrmals kontaktieren zu müssen – sowohl Netzwerk- als auch Spektrumanalysen durchführen können, sparen sie Zeit und gewinnen zudem neue Erkenntnisse.

"Wir sind stolz darauf, dass Chalmers sich für das Terahertz-Netzwerk-/Spektrumanalyse-Systems von Keysight und VDI entschieden hat", sagt Gregg Peters, Vice President von Keysights Aerospace & Defense Solutions Group. "Wir können jetzt in noch höhere Frequenzbereichen vorstoßen. Damit ist der Weg frei für weitere Innovationen und Durchbrüche in Wissenschaft und Technologie".

"Wir freuen uns, dieses herausragende Forschungsinstitut mit externen Erweiterungsmodulen beliefern zu dürfen und damit einen Beitrag zu Wissenschaft und Technik auf Weltklasseniveau zu leisten", fügte Tom Crowe, President und CEO von VDI, hinzu. "Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir daran mitwirken, das Terahertz-Spektrum für kommerzielle und wissenschaftliche Anwendungen zu erschließen."

www.keysight.com/

www.chalmers.se/

www.vadiodes.com/



Aktuelle Termine

VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px