Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Service/Wartung/Installation

Multi-Magazin Lade-/Entlade-Einheit für Baugruppen

IPTE MLL 3P Main17. September 2018 - Mit der neuen Multi-Magazin Lade-/Entlade-Einheit bringt IPTE, ein Anbieter von Automatisierungslösungen für die Elektronik- und Mechanik-Industrie, eine innovative Lösung für die End-of-line-Automatisierung auf den Markt. Die Board-Handling-Komponenten MLL 3P und MLU 3P sind als Multi-Magazin Lade-/Entlade-Einheit für die Beschickung von Produktionslinien mit Leiterplatten oder die Entnahme von Leiterplatten, die entweder teilweise oder auch komplett bearbeitet sind, konzipiert.

Die Leiterplatten werden am Anfang der Produktionslinie aus einem Magazin des MLL 3P genommen oder am Ende der Produktionslinie in ein Magazin des MLU 3P aufgenommen. Zentraler Bestandteil des MLL 3P und MLU 3P ist ein Shuttle, der eine Leiterplatte entweder in ein beliebiges Fach eines der drei Magazine ablegt, oder aus einem beliebigen Magazinfach entnimmt. Die dafür erforderliche Zeit wurde im Vergleich zu herkömmlichen Systemen drastisch reduziert, da die Magazine nicht bewegt werden müssen.

Mit Platz für jeweils drei Magazine sind die beiden Board-Handling-Komponenten sehr leistungsfähig, schnell und dennoch leise. Die Übergabe-Position der Maschinen von der oder an die Produktionslinie ist in Z- und Y-Position frei programmierbar. So lassen sich die Multi-Magazin Lade-/Entlade-Einheiten problemlos an die vorhandenen Produktionslinien anpassen. Sie zeichnen sich zudem durch einen geringen Platzbedarf aus. Der Stahlrahmen sorgt für Stabilität und Robustheit. Eine Lichtschranke sorgt für Sicherheit beim Beladen und Entnehmen der Magazine.

Der Lade- und Entladevorgang sowie die Gut/Schlecht-Separation lassen sich flexibel programmieren. Am Farb-Touch-Screen ist der Betriebszustand ersichtlich und alle Parameter und Einstellungen können darüber programmiert werden. Ein Diagnose-Tool ist ebenfalls integriert.

In der Standard-Ausführung sind der MLL 3P und der MLU 3P für drei Magazine ausgelegt. Bei entsprechend geeigneter Umgebung können die Board-Handler für bis zu zehn Magazine erweitert werden.

Die Multi-Magazin Lade-/Entladeeinheiten MLL 3P und MLU 3P sind zudem für den Einsatz mit automatischen Transport-Geräten vorbereitet (AGV ready, AGV = automated guided vehicle). Die entsprechende Schnittstelle ist optional erhältlich. Als weitere Option ist eine Version der Multi-Magazin Board-Handler mit Lade-/Entlade-Funktion in einem Gerät lieferbar.

www.ipte.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

eMove360 - 2018
16. bis 18. Oktober 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...
Vision 2018
06. bis 11. November 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px