Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Service/Wartung/Installation

Anritsu-MT9083OTDR-Prüfwerkzeug für Installations- und Wartungsarbeiten

06. September 2012 – Anritsu stellt die nächste Generation des tragbaren OTDR vom Typ ACCESS Master vor. Basierend auf ACCESS Master-OTDR-Geräten seiner führenden Baureihe MT9083, bietet die nächste Generation mit der Bezeichnung MT9083 noch mehr Funktionen. Ein größeres 7-Zoll-TFT-Display, das eine höhere Auflösung bietet und bei Anwendung in Gebäuden sowie im Freien außerordentlich leistungsfähig ist, gehört nun zum Standard.

Dadurch ist für den Anwender eine bessere Ablesbarkeit gewährleistet – und das selbst bei direkter Sonneneinstrahlung. Neue Funktionstasten unterhalb des Displays bieten zudem „Shortcuts”. Damit kann bequem zwischen den Ansichten „Messkurven-Liste” und „Ereignisliste” umgeschaltet oder problemlos von einem Ereignis zum nächsten gewechselt werden, was die Bedienung weiter vereinfacht.

Die optische Leistungsfähigkeit wurde bei der nächsten Generation der ACCESS Master-Baureihe ebenfalls verbessert, womit erneut an die Grenzen des Machbaren gegangen wird. Das Gerät verfügt über bis zu 150.000 Datenpunkte für eine genaue Zuordnung von Ereignissen und Totzonen von weniger als 1 Meter (3 Fuß) sowie über einen Dynamikbereich von bis zu 46 dB. Dadurch lässt sich eine genaue und vollständige Faserauswertung bei jedem Netzwerk-Typ gewährleisten: Premise zu Access, Metro zu Core, sowie PON-basierte FTTX-Netzwerke mit einer Aufsplittung von bis zu 1x128.

Dynamikbereich und Performance der mittleren Pulsweiten wurden ebenfalls verbessert, um so eine höhere Auflösung zu ermöglichen. Dadurch sind Messungen bei mehreren Pulsweiten nicht mehr notwendig. Dies spart Zeit und vereinfacht den Messvorgang. Außerdem verfügen alle Modelle jetzt über eine vom Anwender wählbare hohe Auflösung (HR – High Resolution) bzw. eine verbesserte Reichweite (ER - Enhanced Range). Dies gestattet dem Anwender, das Gerät an seine Bedürfnisse anzupassen. Mit Zusatzoptionen, wie Pegelmesser, einer stabilisierte Lichtquelle, Dämpfungsmesser und Mikroskop zur Inspektion von Anschlüssen avanciert das neue ODTR der Baureihe MT9083 offenkundig weit über andere Handheld-OTDRs hinaus.

Andere Schlüsselspezifikationen wurden ebenso verbessert, wodurch das Gerät für den Außendiensteinsatz besser gerüstet ist. Das Gewicht wurde auf 2,6 kg, einschließlich der Batterie und aller Zusatzoptionen, reduziert. Zudem verfügt die Batterie nun über eine Kapazität für bis zu 12 Stunden. Auch der Betriebstemperaturbereich wurde erweitert, damit der ACCESS Master zu jeder Zeit und an jedem Ort einsatzbereit ist.

Durch seine Leichtbauweise und die anwenderfreundlichen Abmessungen eignet sich die Baureihe MT9083 perfekt für den Außeneinsatz.

www.anritsu.com


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px