Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Service/Wartung/Installation

Messung der RRH-Leistung vom Boden aus

Anritsu CPRI RF Meas Option14. Juli 2016 - Anritsu bietet eine CPRI HF-Messoption für die tragbaren Feld-Analysatoren Site Master, Spectrum Master und Cell Master an, welche die Tests von Remote Radio Heads (RRHs), also die an 4G-Masten installierten Sende- und Empfangsanlagen, dramatisch vereinfachen und somit die Kosten reduzieren. Diese neue Option reduziert die betrieblichen Aufwendungen für das Netzwerk, da die Techniker von Netzbetreibern nun Störquellen auf der Funkverbindung vom Boden aus identifizieren können, so dass sich der Einsatz von kostenintensiven Kletter-Crews reduzieren lässt.

Mit der installierten CPRI HF-Messoption, bieten die E-Serien-Analysatoren den Anwendern eine Reihe von Vorteilen beim Installieren, Warten und Optimieren von drahtlosen Netzwerken. Die Sweep-Geschwindigkeit ist um den Faktor 10x schneller als Lösungen der Wettbewerber und ermöglicht es den Anritsu-Lösungen alle Störsignale, einschließlich sporadischer Störungen, einfach zu erfassen. Eine Spektrum/Spektrogramm Tune & Zoom-Funktion erlaubt es dem Anwender in einen besonders interessanten Bereich eines angezeigten Signals zu zoomen, um die Störsignale genauer zu untersuchen und deren Ursprung genauer zu identifizieren.

Eine automatische Erkennungsfunktion ist ebenfalls in die neue CPRI HF-Messoption intergriert. Sie konfiguriert den CPRI-Link automatisch, um die Vorbereitungszeit und potentielle Fehler zu minimieren. Dieses innovative Leistungsmerkmal, das von vorkonfigurierten Funk-Einstellungen unterstützt wird, vereinfacht die früher schwierige Aufgabe das Messgerät mit dem CPRI-Link abzustimmen.

Die neue CPRI HF-Messoption für die tragbaren Analysatoren der E-Serie baut auf den Erfolg der früher entwickelten CPRI HF-Messoption für den Anritsu BTS Master Base Station Analysator auf und so stellt Anritsu das breiteste Portfolio an CPRI HF-Testlösungen auf dem Markt auf. Zum Testen von optischen CPRI-Links bietet Anritsu die optischen Network Master Pro MT1000A und Network Master Flex MT1100A Transporttester an, die das komplette CPRI-Test-Programme vervollständigen.

Anritsu bietet Netzbetreibern und Lieferanten eine umfassende Linie von Feldtest-Lösungen für die Installation, Wartung und Optimierung von 4G-Netzwerken. Anritsus Produkte und Cloud-basierte Services sind darauf fokussiert, die Produktivität der Techniker zu maximieren und somit die Betriebskosten zu kontrollieren. Anritsus Produkte und Cloud-basierte Services können genutzt werden, um sicherzustellen, dass drahtlose Netzwerke die Leistungskennzahlen (Key Performance Indikatoren - KPI) erfüllen und dabei den Netzwerkbetrieb maximieren sowie die Kundenabwanderung zu reduzieren.

www.anritsu.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...
emv 2018
20. bis 22. FebruarMärz 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px