All-about-Test - Keithley erweitert seine System Switch/Multimeter der Serie 3700
Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Keithley erweitert seine System Switch/Multimeter der Serie 3700

7. Juli 2009 - Keithley Instruments erweitert seine Familie der System Switch/Multimeter und Einsteckkarten der Serie 3700 mit der schnellen 6x16 Reed-Relais-Matrixkarte Modell 3731.

 

Durch seine außerordentlichen Spannungs- und Stromwerte (200V, 1 A Schaltleistung oder 2A Dauerstrom) ist die neue Karte ideal für den Einsatz in mehrkanaligen I-V-Testanwendungen in Kombination mit den System SourceMeter® -Instrumenten der Serie 2600A von Keithley geeignet.

Das Modell 3731 ist eine zweipolige Reed-Relais-Matrixkarte mit sechs Reihen und 16 Spalten. Durch die sehr schnellen Reed-Relais (Betätigungszeit <0,5 ms) eignet es sich ideal für Anwendungen, die eine Kombination aus hohem Durchsatz und langer Schaltlebensdauer erfordern. Die Relaiskontakte des Modells 3731 sind für mehr als eine Milliarde lastfreie Schaltvorgänge ausgelegt.

Als Matrix-Karte bietet das Modell 3731 eine große Flexibilität, da es einen von sechs differentiellen Instrumentenkanälen mit einer beliebigen Kombination von bis zu 16 Testobjekten (DUTs) verbinden kann. Mit Hilfe eines Backplane-Verbindungsrelais lässt sich zudem jede Reihe mit der analogen Backplane des Grundgeräts der Serie 3700 verbinden. Dies ermöglicht eine einfache Erweiterung der Matrixspalten. Da sich bis zu sechs Karten des Modells 3731 installieren lassen, kann ein Grundgerät des Modells 3706 eine Matrix mit bis zu sechs Reihen und 96 Spalten enthalten. Durch den Einsatz des TSP-Link® Master/Slave-Kommunikationsbusses können mehrere Grundgeräte zu noch größeren Schaltkonfigurationen verlinkt werden. Die analoge Backplane ermöglicht zudem einen automatischen Zugang zu dem in das Grundgerät eingebauten Hochleistungsmultimeter Modell 3706, eine der gängigsten Optionen der Serie 3700.

Die Grundgeräte der Serie 3700 erlauben eine skalierbare, leistungsfähige Verschaltung und mehrkanalige Messungen, die für einen automatisierten Test von elektronischen Produkten und Bauteilen optimiert sind. Das System Switch/DMM der Serie 3700 von Keithley eignet sich für Anwendungen mit mittleren bis hohen Kanalzahlen, wobei bis zu 576 Multiplexkanäle in einem Gerät mit 2 HE (Höheneinheit) und sechs Steckplätzen untergebracht werden können. Dies spart kostbaren Einbauplatz und reduziert die Testkosten. Mit dem leistungsfähigen und optional integrierbaren DMM, dem Modell 3706, lassen sich schnelle und störungsarme Messungen mit einer Auflösung von bis zu 7½ Stellen durchführen.

Die System-Switch/Multimeter-Instrumente der Serie 3700 beinhalten eine Reihe von Möglichkeiten, die speziell für einen Hochgeschwindigkeitstest optimiert wurden. Hierzu gehören die Konformität zur IEEE 1588 Zeitsynchronisation gemäß LXI Class B; die Embedded Test Script Prozessor (TSP®)-Technologie von Keithley, die durch die Integration einer PC-ähnlichen Funktionalität ins Instrument eine einzigartige Systemautomatisierung, Durchsatz und Flexibilität ermöglicht sowie TSP-Link. TSP-Link ist ein Master/Slave-Kommunikationsbus, der die Erweiterung des Systems vereinfacht, so dass Anwender leichter mit den sich stetig verändernden Testanforderungen Schritt halten können. TSP-Link erlaubt eine nahtlose Integration von System-SourceMeter®-Instrumenten der Serie 2600A, um schnelle I-V-Quellen- und Messmöglichkeiten hinzuzufügen.

www.keithley.de


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

SINDEX 2018
28. bis 30. August 2018
zur Terminübersicht...
GMM-Fachtagung EMV
20. bis 21. September 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px