Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Offene Stromzange für CAT IV Messbereich

Conrad Stromzange14. Oktober 2020 - Mit der BENNING CM 1-4 bietet Conrad eine offene Strommesszange mit LC-Display und LED-Stufenanzeige. Das Profiwerkzeug bietet Elektroinstallateuren und Service-Technikern den perfekten Mix aus TRUE RMS Stromzange und Spannungsprüfer. Die offene Stromzange ermöglicht das leichte Aufstecken auf eine Phase oder Außenleiter einer Stromleitung. Die rückseitigen Einsteckraster für die Prüfspitzen sind für eine direkte, schnelle und einhändige Spannungsprüfung an Schutzkontaktsteckdosen ausgelegt.

Nicht-lineare Lasten, die beispielsweise durch Motorantriebe mit regelbarer Drehzahl, Frequenzumrichter oder Netzteile für Bürogeräte und LED-Leuchten entstehen, erzeugen eine Blindleistung im Netz. Dies kann zu Ungenauigkeiten im mittelwertbildenden Messfahren (Root-mean-square, RMS) führen, welches viele Multimeter und Stromzangen anwenden. In vielen Umgebungen – vor allem im industriellen Umfeld – ist das jedoch nicht ausreichend. Hier wird der tatsächliche, effektive Wert des Wechselstroms benötigt. Deshalb nutzt die BENNING CM 1-4 das moderne TRUE RMS Messverfahren und liefert so exakte Messergebnisse, unabhängig ob die Signalform des Stromes sinusförmig oder verzerrt ist.

„Die BENNING CM 1-4 ist eine sehr kompakte, funktionale und offene Stromzange für den CAT IV 600 V und CAT III 1000 V Messbereich und erfüllt zudem viele Eigenschaften, die man von einem zweipoligen Spannungsprüfer erwartet“, erklärt Tobias Enck von Benning. Das Werkzeug ermöglicht die Strommessung bis 200 A AC über die offene Strommesszange sowie die Spannungsmessung bis 1.000 V AC/DC. Sieben LED-Spannungsstufen unterstützen dabei die LCD-Anzeige. Der Signalton kann dabei manuell deaktiviert werden. Bei Spannungsmessungen über 50 V wird für den Betrieb keine zusätzliche Batterie benötigt. Zusätzlich ermöglicht die Stromzange auch die einpolige Phasen- und die Durchgangsprüfung und kann die Drehfeldrichtung anzeigen.

„Innovative Entwicklungen und Fertigungsqualität zeichnen Benning Produkte aus. Wir freuen uns, die BENNING CM 1-4 Strommesszange in unserem Angebot zu ergänzen. Somit steht professionellen Anwendern eine weitere optimale und zeitsparende Lösung für die Spannungsprüfung zur Verfügung“, Susanne Storch, Produkt Manager bei Conrad Electronic.

www.conrad.de/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

electronica 2020
10. bis 13. November
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2020
24. bis 26. November
zur Terminübersicht...
Webcast: EMV & Funk
20. Januar
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung
..

Social Media

twitter_follow_420x50px