Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Rohde & Schwarz steigt in Oszilloskop-Markt ein

RSD-Scopes28. Juni 2010 - Auf einer internationalen Pressekonferenz hat Rohde & Schwarz heute den Einstieg des Unternehmens in den Oszilloskop-Markt bekannt gegeben und gleich zwei Produktfamilien mit sechs Gerätetypen vorgestellt. Die neuen Produkte zeichnen sich durch einzigartige Features, ein neuartiges Bedienungskonzept und ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis aus.

 

Mit der Einführung von zwei Produktfamilien positioniert sich Rohde & Schwarz als neuer Anbieter von Oszilloskopen auf dem Weltmarkt. Damit erweitert das Unternehmen sein umfassendes Messtechnik-Portfolio. „Unsere Kunden erwarten von uns ein komplettes Angebot - also auch Oszilloskope", erklärt Michael Vohrer, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Diesem Bedarf begegnen wir jetzt mit gleich sechs Produkten, auf die wir extrem stolz sind." Dabei profitiert Rohde & Schwarz von seinem tiefgehenden Know-how. Analog- und Digital-Integration, Software- und Geräte-Entwicklung sowie Produktion sind im Unternehmen angesiedelt. Das Resultat: Geräte mit der höchsten aktiven Signalerfassungszeit am Markt, ein erstmals rein digitales Trigger-System und eine übersichtliche Bedienung via Touchscreen. Mit diesem Schritt will das Unternehmen sein Wachstum nachhaltig sichern.

Der Oszilloskope-Markt ist seit Jahrzehnten nicht nur stabil, sondern wächst kontinuierlich. „Oszilloskope werden überall in der Elektronik-Industrie gebraucht", erklärt Michael Vohrer. „Wir haben es weltweit mit einem Marktvolumen von etwa einer Milliarde Dollar zu tun." Deshalb fokussiert Rohde & Schwarz strategisch nicht nur auf seine bestehenden Kunden aus Bereichen wie Mobilfunk oder Aerospace & Defense, sondern auch auf neue Kunden speziell aus dem elektronischen Breitenmarkt. Dabei kann das Unternehmen mit über 75 Jahren Erfahrung und Top-Referenzen aus seinen angestammten Arbeitsgebieten punkten. „Wir komplettieren auf Kundenwunsch unser Portfolio und stoßen in einen sehr interessanten, wenn auch umkämpften Markt vor - solchen Herausforderungen stellen wir uns bei Rohde & Schwarz sehr gerne", erklärt Vohrer.

Um seine Kunden optimal anzusprechen, startet Rohde & Schwarz mit zwei neuen Produktfamilien und insgesamt sechs Geräten.

Die R&S RTO-Familie mit 1 und 2 GHz Bandbreite wurde für den High-Performance-Bereich konzipiert. „Hier fokussieren wir auf hohe Geschwindigkeit und beste Signaltreue - zwei Aspekte, die in der Anwendung eine große Rolle spielen", erklärt Josef Wolf, Leiter Fachgebiet Oszilloskope. „In Verbindung mit unserer wegweisend einfachen Bedienung über Touchscreen lassen sich auch komplexe Messaufgaben in kurzer Zeit lösen."

Auf universelle Applikationen in allen Bereichen, wo elektrische Signale zu vermessen sind, zielt die R&S RTM-Familie. „Ob in der Forschung, an Schulen oder in Hobby-Labors: Oszilloskope braucht jeder", so Wolf. Deshalb setzt Rohde & Schwarz im Midrange-Segment bis 500 MHz auf ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und solide Features.

Bei den Oszilloskopen für Bandbreiten bis 350 MHz ist Rohde & Schwarz seit der Übernahme von Hameg Instruments vor etwa 5 Jahren bereits gut positioniert. Hameg ist seit mehr als 20 Jahren als Anbieter von günstigen Oszilloskopen und Messgeräten am Markt. Anfang 2008 hat Hameg sein Produktportfolio um digitale Oszilloskope, die einen Frequenzbereich bis 350 MHz abdecken, erfolgreich erweitert.

www.rohde-schwarz.de


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

Intersolar Europe
20. bis 22. Juni 2018
zur Terminübersicht...
#EMCC 2018
26. bis 27. Juni 2018
zur Terminübersicht...
Sensor-Test 2018
26. bis 28. Juni 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px