Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

All-in-One-Lösung für EMV-Konformitätstests spart Zeit

Tek EMCVu01. Februar 2018 - Tektronix präsentiert mit EMCVu eine neue All-in-One-Lösung für den EMV-Pre-Compliance-Test und die Fehlersuche. Von den heutigen Elektronik-Designs bestehen ungefähr 50 Prozent den EMV-Compliance-Test (elektromagnetische Verträglichkeit) nicht beim ersten Anlauf. EMCVu stellt einen genauen, komfortablen und kostengünstigen Ansatz zur Verfügung, um festzustellen, ob die Produkt-Designs diese Konformitätsprüfung auf Anhieb bestehen.

Mit dem Aufkommen des Internets der Dinge (IoT) und der zunehmenden Verbreitung von Elektronikgeräten, die sich gegenseitig stören können, muss gewährleistet werden, dass die entwickelten Produkte die EMV-Emissionsanforderungen erfüllen. Für viele Ingenieure, die an neuen IoT-Geräten arbeiten, kann die EMI/EMV-Prüfung einschüchternd wirken, da ein nicht Bestehen der Konformitätsprüfung meist hohe Kosten und Terminverzögerungen zur Folge hat. Der Pre-Compliance-Test reduziert diese Durchfallrate, bringt aber eigene Herausforderungen mit sich, wie schwierig einstellbare & teure Messtechnik, Testgenauigkeit, schwieriges Debugging und fehlende Reporting-Tools.

EMI/EMV-Lösung von Tektronix

Im Mittelpunkt der neuen Lösung stehen die Echtzeit-USB-Spektrumanalysatoren von Tektronix, wie der kostengünstige RSA306B, der die Leistung eines konventionellen Tischinstruments zu einem Bruchteil der Kosten bietet. Durch die Steuerung über eine USB-Verbindung und die kleine Größe des Echtzeit-USB-Spektrumanalysators von Tektronix lassen sich EMI/EMV-Tests problemlos auch der außerhalb der Labor-Umgebung durchführen, beispielsweise in relativ rauscharmen Umgebungen, wie im Keller oder in einem Parkhaus.

Die Instrumente werden über die SignalVu-PC-Software gesteuert, die auf einem Laptop oder Tablet läuft. Für diese Anwendung wurde SignalVu-PC mit der optionalen EMCVu Software erweitert, so dass Pre-Compliance- und Fehlersuch-Fähigkeiten in derselben Bedienoberfläche zur Verfügung stehen. EMCVu beinhaltet einen leicht zu erlernenden Wizard mit integrierter Unterstützung für Standards, wie CISPR ((International Special Committee on Radio Interference) sowie eine Zubehörauswahl und Einstellungen auf Knopfdruck. Auch das Debugging wird durch eine automatisierte Erfassung der Umgebungsstörungen, erneute Messungen bei mehreren Fehlern und Oberwellen-Marker für eine eingehende Analyse deutlich vereinfacht. Der Anwender kann die Ergebnisse der Versuche einfach mit Anmerkungen und Bildern versehen und in einen konfigurierbaren Bericht im PDF- oder RTF-Format speichern.

Der Spektrumanalysator und die Software werden mit einer umfangreichen Auswahl von Erweiterungen ergänzt, die alle sorgfältig ausgewählt und gründlich erprobt wurden, um die Testeffizienz zu maximieren. Um genaue Ergebnisse sicherzustellen und dem Anwender Zeit zu sparen, wurde die Dämpfung bzw. der Gewinn der verschiedenen Erweiterungen bereits in der Software erfasst und wird während der Messungen berücksichtigt.

"Die Erfüllung der EMC-Konformität beginnt mit einem guten Design, Leiterplatten-Layout und Bauteilauswahl. Aber selbst unter den besten Bedingungen kann ein erfolgreiches Durchlaufen der Konformitätsprüfung ohne Pre-Compliance-Test ein Glücksspiel sein," sagt Kenneth Wyatt, Principal Consultant von Wyatt Technical Services und Experte für EMV-Konformität. "Ich begrüße sehr, was Tektronix mit EMCVu macht. Damit wird der Pre-Compliance-Test für mehr Ingenieure zugänglich, sogar für diejenigen, die keine tief gehende EMV-Expertise haben."

"Die EMV-Konformitätsprüfung kann auch für das beste Entwicklungsteam eine Herausforderung darstellen. Entweder Sie bestehen die EMV-Prüfung oder das Produkt kann nicht auf den Markt gebracht werden. So einfach ist das", sagt Jon Baldwin, Vice President und General Manager Wideband Solutions Business Unit bei Tektronix. "Bei Tek konzentrieren wir uns darauf, unsere Kunden zu unterstützen und ihre Time-to-Market zu verkürzen. Wir stellen eine Lösung zur Verfügung, welche die EMV-Konformitätsprüfung von einer potenziellen Hürde zu einer einfachen Lösung macht, bei der nur noch Kästchen angekreuzt werden müssen. Das kann jeder Ingenieur."

Preis & Verfügbarkeit

Eine All-in-One-Pre-Compliance-Lösung einschließlich eines USB-Spektrumanalysators RSA306B, SignalVu-PC mit dem EMCVu Plugin, Nahfeldsonden, Netznachbildung (LISN), gerichteten Testantennen, Stativ und Verkabelung ist ab 28.543 € (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich. Die entspricht in etwa den Kosten für einen einzigen Besuch bei einem EMV-Testhaus. Konfigurationen ohne Emissionstest-Erweiterungen beginnen ab 6.853 €.

www.tek.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

SINDEX 2018
28. bis 30. August 2018
zur Terminübersicht...
GMM-Fachtagung EMV
20. bis 21. September 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px