Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Portabler Logik-Analysator für Digital- und Analogsignale

Meilhaus saleae15. Februar 2018 – Die Logik-Analysatoren Logic und Logic Pro von Saleae sind handliche, kompakte Messgeräte. Sie bieten als besonderes Highlight die Möglichkeit, nicht nur digitale sondern auch analoge Messungen durchzuführen. Neben Größe und Design bestechen die Analyzer besonders durch ihre einfache Handhabung. So lassen sie sich bequem per USB mit dem PC verbinden und über eine intuitiv bedienbare Software steuern, die auf verschiedene Betriebssysteme abgestimmt ist (Windows, Mac OS X, Linux).

Form und Funktion der Saleae Logik-Analysatoren sind perfekt aufeinander abgestimmt: Griffig und kompakt bieten sie gerade genug Platz für die Steckverbinder (Micro-USB und 8-polige Signalanschlüsse). Die Abmessungen der robusten Aluminium-Gehäuse liegen bei ca. 53mm x 53mm x 12mm (Logic 8, Logic Pro 8) und ca. 92mm x 92mm x 15mm (Logic Pro 16), das Gewicht bei 60 g (Logic 8, Logic 8 Pro), bzw. 220 g (Logic Pro 16).

Alle Modelle sind über USB mit dem Rechner zu verbinden, die Pro-Version verfügt zudem über USB 3.0 SuperSpeed, die Normalversion über ein USB 2.0 Interface. Die Geräte weisen 8 bis 16 Kanäle auf sowie digitale Abtastraten von 100 MS/s (Logic 8) bis 500 MS/s (Logic Pro 8, Logic Pro 16) und analoge Abtastraten von 10 MS/s (Logic 8) bis bis 50 MS/s (Logic Pro 8, Logic Pro 16). Für die Pro-Modelle gilt: Bei analoger Aufzeichnung mit 50 MS/s sind typ. Captures 10 bis 60 s möglich. Für die Normal-Modelle gilt: Bei analoger Aufzeichnung mit 10 MS/s sind typ. Captures 30 bis 60 s möglich. Bei rein digitaler Aufzeichnung ist die Puffergröße abhängig von der Auslastung. Zum Beispiel: 1 MHz SPI: Bis zu 10 Minuten. I2C: Mehrere Stunden. 9600 Baud seriell: Über 1 Tag.

Softwareupdates werden auf der Herstellerseite kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem ein Satz Test-Leitungen, Logik-Clips zum Anschluss an Testschaltungen/Prüflinge, USB-Kabel und ein Transport-/Aufbewahrungsetui.

www.meilhaus.de/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Automotive Testing Expo Europe
05. bis 07. Juni 2018
zur Terminübersicht...
PCIM 2018
05. bis 07. Juni 2018
zur Terminübersicht...
SMT/HYBRID/PACKAGING 2018
05. bis 07. Juni 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px