Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Intepro stellt neuen LXI-kompatiblen Controller vor

30. April 2010 - Intepro Systems, Anbieter von ATE-Systemen für Stromversorgungen und Leistungselektronik, präsentiert auf der vom 18. bis 20. Mai in Hamburg stattfindenden Aerospace Testing 2010 seinen neuen LXI-kompatiblen Controller und weitere neueste Produkte. Eine der wichtigsten Neuerungen am Stand von Intepro  wird der LXI kompatible Controller sein, der nicht nur über Intepro's eigenen TGA-Bus, sondern über eine Vielzahl von Industriestandard-Bussen wie GPIB, SPI, I²C und RS485/422 kommunizieren kann. Aufgrund der Unterstützung so vieler Schnittstellen können Kunden die Anzahl benötigter Controller deutlich reduzieren und so spürbare Einsparungen erzielen.

Zu den Schlüsselmerkmalen des Digital Controller Moduls gehören:
  • Ethernet-zu-GPIB Konverter
  • Web-basierte Systemkonfiguration
  • Web-basierte, interaktive Systemsteuerung
  • Rückwärtskompatibel mit allen bisherigen Controllern
  • Unterstützt DHCP, statische und automatische IP-Vergabe
  • Firmware-Upgrades über Ethernet
  • Multi-threaded HTTP, UDP und Telnet Protokolle
  • 16 Bit digital I/O (Option)
  • Schnittstellen und Bus-Systeme RS232/485, I²C und SPI (Option)

Der Controller besteht aus einem Motherboard und bis zu zwei Tochter-Karten. Eine Tochter-Karte enthält den Hochleistungs-RISC-Prozessor, der Steckplatz für die zweite Tochterkarte ist für die Optionen Digital-I/O, RS232/485, I²C- und SPI-Bus vorgesehen.

Die Web-basierte interaktive Steuerung ermöglicht es dem Benutzer, die gesamte Hardware des Testsystems über den integrierten Web-Server interaktiv zu steuern. Alternativ zum einfachen Sende-/Empfangs-Dienstprogramm können spezielle Kommunikationsroutinen konfiguriert werden.

Intepro wird auch seinen neuen Batterietester vorstellen. Durch die einfache Programmierbarkeit wird die Erstellung kundenspezifischer Testprogramme erheblich erleichtert und beschleunigt. Zyklische Lade- und Entladevorgänge gehören bei Lithiumionen-Batterien zu den kritischen Prozessen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb - insbesondere bei ausfallsicheren Baugruppen in Flugzeugen. Sobald das Testsystem programmiert ist, kann es im Stand-Alone-Betrieb arbeiten und benötigt keine Verbindung zu einem Computer. Die im internen Speicher abgelegten Programme des Testers ermöglichen eine hohe Bandbreite an Testfunktionen - von ganz einfachen bis zu hochkomplexen Abläufen.

Vertretung für Deutschland, Österreich und Schweiz ist seit zwei Jahren ein integrierter Geschäftsbereich der EADS-Division Defence & Security, der DS-Geschäftsbereich EADS Test & Services Germany.

www.inteproate.com


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

eMove360 - 2018
16. bis 18. Oktober 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px