Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Boundary Scan Relaiskarte für die Integration in ICT-Adaptersysteme

07. Dezember 2010 - GÖPEL electronic stellt eine spezielle Relaiskarte für die Integration in Adaptersystemen für In-Circuit-Tester (ICT) vor. Die Relaiskarte mit der Bezeichnung CION ICT Adapter wurde speziell für Kundenanforderungen bei der Integration von Boundary Scan in ICT Adapter-Systeme entwickelt.

 

Das Modul ermöglicht die Umschaltung von 32 Testerkanälen von ICT auf die Boundary Scan Hardwareplattform SCANFLEX von GÖPEL electronic. Im Ruhezustand sind die ATE-Kanäle über die Relaiskarte mit den ICT-Nadeln und somit dem Prüfling verbunden. Die Aktivierung des Steuersignals bewirkt das Umschalten auf Boundary Scan, was zur Verbindung des Prüflings mit dem SCANFLEX-System und der Trennung von den ICT-Kanälen führt.

„Die Relaiskarte verhindert eine Kollision der Signale beider Systeme und minimiert dynamische Effekte aufgrund mehrfacher Verdrahtung an kritischen Netzen", erklärt Alexander Beck, Experte für Integrationslösungen bei der GÖPEL electronic GmbH.

Zwei LEDs zeigen die 5V-Versorgung und den Aktivierungsstatus der Karte an, die in verschiedenen Bestückungsvarianten lieferbar ist: Der „Relay-Adapter-SL" ist mit Stiftleisten bestückt und eignet sich für die fliegende Verdrahtung mittels Wire-Wrap in Adaptersystemen sowie für die Verschaltung einer 50-poligen Flachbandleitung wie sie bei den DIO-Aufsteckmodulen des SCANFLEX-Systems eingesetzt wird. Der „Relay-Adapter-BU" und „Relay-Adapter-BU90" ist einseitig mit einer Buchsenleiste bestückt. Das ermöglicht die direkt steckbare Verbindung zu den CION Modulen, wie FXT96 in waagrechter oder senkrechter Ausrichtung. Dadurch vereinfacht sich für den Anwender der Betrieb von CION Modulen in Adaptersystemen beim ICT und Funktionstest.

Der Einsatzbereich der Relaiskarten ist zusätzlich bei Plug-In Card (PIC) Transceivern gegeben, die Single-Ended Signale an der Testerschnittstelle bereitstellen. Die Boundary Scan TAP-Signale werden ähnlich wie bei den TIC02/SR Modulen mit dem Relay-Adapter umgeschaltet. Zudem ist die Umschaltung von 32 PIP-Signalen ist mit einer Karte möglich. Die Integrationspakete von GÖPEL electronic enthalten die jeweils entsprechende Lösung.

www.goepel.com


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

electronica 2018
13. bis 16. November 2018
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2018
27. bis 29. November 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Workshop
24. bis 26. Februar 2019
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px