Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

4-Draht Widerstandsmessung mit einer Genauigkeit von bis zu 1 Milliohm

Meilhaus-CableEye21. Mai 2013 - Meilhaus Electronic präsentiert eine neue Option für den bewährten Hochspannungs-Kabeltester CableEye HVX, der eine Widerstandsmessung von Kontakten und Kabeln bis auf 1 mΩ zulässt. Nach der Prüfung sämtlicher Verbindungen auf offene Verbindungen, Kurzschlüsse, Verdrahtungsfehler und Widerstandslimits, werden zwischen 10 mA und 1 A aufgeschaltet, um den Leitungswiderstand auf bis zu 1 mΩ zu prüfen.

Diese Widerstandsprofile werden im System zusammen mit dem Musterkabel abgelegt und dienen um Fehler, wie kalte Lötstellen, schlechte Krimpungen, schlechte Pin-Verbindungen im Stecker durch Herausdrücken der Pins oder Verschmutzungen, zu finden. Die Messungen sind so genau, dass selbst abweichende Leitungsdurchmesser und gequetschte oder gedehnte Kabel erkannt werden.

Durch die 4-Draht Messung werden sämtliche Widerstände in den Adaptionen zu den Testkabeln von der Messung ausgeschlossen. Somit lassen sich Kabel sowohl über eine Adapter-Platine als auch über einen komplizierten Messaufbau mit der gleichen, hohen Genauigkeit prüfen. Der Anwender kann das Testkabel mit einem Strom von bis zu 1 A testen. Programmierbare Haltezeiten zwischen 100 ms und 3 Minuten bieten eine große Flexibilität und die Möglichkeit, auch kleinste Abweichungen zu erkennen.

Die Parameter einzelner Litzen eines Kabels lassen sich individuell einstellen. Um etwa ein einen Aufbau integrierte Komponenten zu schützen, lassen sich die entsprechenden Leitungen auch komplett aus der Prüfung ausnehmen. 

Die CableEye System Software erstellt hochwertige, archivierbare Testberichte, welche wichtige Parameter, wie den Prüfstrom, die 4-Draht-Messung, Testspannung, Kriechströme, Isolationswiderstand enthalten und zeigt ganz deutlich das Testergebnis Pass oder Fail an. Die erstellten Testberichte können ausgedruckt oder unter einem beliebigen Namen in einem beliebigen Ordner auch im Netzwerk archiviert werden.

Die Standard-Software enthält bereits ein leistungsstarkes Werkzeug, um individuelle Testabläufe zu generieren, die durch den Einsatz von Javascript noch umfangreicher gestaltet werden können, um z. B. Testdaten zu exportieren. Die so im .csv- oder XML-Format gespeicherten Dateien können dann in Excel oder einer anderen Analyse-Software weiter verarbeitet werden. Weitere Softwarepakete sind erhältlich, um bestehende Kabelpläne zu importieren oder zu exportieren, um den Tester mittels .NET-Sprachen und LabVIEW einsetzen zu können, oder um die hinterlegten Testberichte noch umfangreicher gestalten zu können.

www.meilhaus.com/



Aktuelle Termine

VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px